Samsung Pay startet morgen in Deutschland

Samsung Pay Header

Samsung hat vor ein paar Wochen angekündigt, dass man Samsung Pay zu uns nach Deutschland bringen möchte. Direkt nach der Ankündigung gab es noch eine Beta, die man nun laut Samsung Deutschland erfolgreich abgeschlossen hat.

Der Start war für den 28. Oktober angepeilt und laut Samsung Deutschland wird man dieses Ziel auch einhalten können. Morgen startet Samsung Pay bei uns in Deutschland – wenn man ein kompatibles Smartphone dafür besitzt.

Die Samsung Pay App funktioniert auf Samsung Smartphones mit deutscher Anbieter-Softwareversion ab dem Galaxy S8, Galaxy Note8 und Galaxy A6 (2018) sowie dem XCover Pro. Ausgenommen sind Modelle der Galaxy J-Serie und Galaxy M-Serie sowie gerootete Geräte.

Samsung Pay wird mit einem Swipe von unten nach oben aktiviert und man wird bei der Einrichtung gefragt, ob man Google Pay oder Samsung Pay als Standard nutzen möchte. Ihr könnt natürlich beide Dienste auf eurem Gerät installieren.

Samsung Pay nur mit Solarisbank

Samsung Pay startet in Deutschland nur in Kooperation mit der Solarisbank AG und Visa. Das heißt, dass man sich bei Samsung Pay anmeldet und dann eine „virtuelle Visa-Debitkarte“ bekommt, die „mit nahezu jedem deutschen Bankkonto verknüpft werden kann“. Samsung Deutschland hat uns noch Folgendes mitgeteilt:

Um Samsung Pay mit einem persönlichen Bankkonto zu verbinden, verwendet die Solarisbank ein neuartiges und simples KYC-Verfahren, das ohne Videoidentifikation beziehungsweise Filialbesuch auskommt.

Wer möchte, der kann sich die App für Samsung Pay bereits auf dem Smartphone installieren und den mobilen Bezahldienst morgen darüber einrichten. Weitere Details gibt es auch auf der offiziellen Webseite von Samsung Deutschland.

Samsung Pay
Preis: Kostenlos

Samsung Galaxy S30 wohl ohne Netzteil und Kopfhörer

Das Apple iPhone 12 (Pro) wird ohne Netzteil und Kopfhörer ausgeliefert und das hat dafür gesorgt, dass sich die Konkurrenz darüber lustig macht. Samsung ist da ganz vorne dabei, aber ich habe schon gewarnt, dass das keine gute Idee ist.…27. Oktober 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.