Samsung präsentiert neue Galaxy-Tablets

Samsung Galaxy Tab S7 Fe Header

Samsung hat diese Woche zwei neue Galaxy-Tablets vorgestellt, die sich häufiger angedeutet haben und sie sogar schon bei Samsung Deutschland kurz vor der Ankündigung aufgetaucht sind – jetzt wurden sie auch ganz offiziell gezeigt.

Da wäre einmal das Samsung Galaxy Tab S7 FE, welches mit 12,4 Zoll (LCD), dem Snapdragon 750G, 4 GB RAM und 64 GB Speicher daher kommt. Klingt nicht so ambitioniert wie die anderen S-Tablets, aber es ist ja auch nur ein FE-Modell.

Blickt man dann auf die UVP von 649 Euro (es wird übrigens Mystic Black und Mystic Silver als Farbe geben), dann ist das auch eher bescheiden. Wir bekommen Android 11 und One UI 3.1 und der Marktstart ist bereits am 18. Juni geplant.

Samsung Galaxy Tab S7 Fe

Weiter geht es mit der Lite-Version des Samsung Galaxy A7 und das bedeutet wir haben ein 8,7 Zoll großes Display mit mageren 1340 x 800 Pixel, 3 GB RAM und einen Octa-Core-Prozessor, wo Samsung die Details verschweigt (das ist nie gut).

32 GB Speicher und ein Akku mit 5100 mAh gibt es auch noch und ausgeliefert wird das 169 Euro (WLAN) bzw. 199 Euro (LTE) teure Tablet mit Android 11. Es ist ebenfalls ab dem 18. Juni verfügbar und kann auch ab sofort bestellt werden.

Samsung Galaxy Tab A7

Video: Warum ich ein iPad nutze

Huawei MatePad Pro mit Harmony OS offiziell bestätigt

Huawei Matepad Tablet Header

Huawei hat zu einem globalen Event am 2. Juni eingeladen und möchte uns dort die ersten Produkte mit Harmony OS zeigen. Ein Smartphone wird es noch nicht geben, das kommt etwas später, aber dafür stehen andere Produkte an. Huawei MatePad…28. Mai 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.