Scanbot bekommt Abo-Modell

Scanbot

Scanbot bekommt ein Abo-Modell, wie die Entwickler aktuell verkündet haben. Damit will man die dauerhafte Finanzierung der App sicherstellen.

Ich kann diesen Schritt nachvollziehen, aufgrund der Konkurrenz im Bereich der Scanner-Apps, dürfte es aber nicht leicht werden, ausreichend Nutzer für solch ein Abo (24 Euro pro Jahr) zu gewinnen.

Bestandsnutzer der Pro-Version beruhigt man zumindest erstmal, denn so heißt es:

Keiner unserer Nutzer bekommt etwas weggenommen, was er vorher hatte. Das bedeutet, dass jede Funktion, die durch den Kauf des Upgrades ‘Scanbot Pro’ vor der Veröffentlichung von Scanbot 9 freigeschaltet wurde, gültig bleibt und jede freigeschaltete Funktion verfügbar bleibt.

Es handelt sich bei der Scanbot-App um einen Scanner mit Cloud-Anbindung, der die Kamera eures Smartphones nutzt. Ich nutze die App seit dem Start und war immer ziemlich zufrieden damit.

Aufs Abo-Modell werde ich wohl nicht umsteigen, dafür nutze ich die App einfach zu selten. Wie schaut das bei euch aus?

https://twitter.com/dahanbn/status/1135154113728143366

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.