Scriptable: ARD Mediathek und Spotify-Wiedergabe im iOS-14-Widget anzeigen

Scriptable

Wer mit iOS 14 unterwegs ist, kann verschiedene neue Widgets nutzen. Dank der kostenfreien App Scriptable ist man dabei nicht zwingend darauf angewiesen, die passende App mit Widget im App Store zu laden. Man kann sich auch selbst vergleichsweise einfach Widgets erstellen.

Stetig werden neue Scripte veröffentlicht, die das Leben etwas einfacher machen sollen. Ich hatte euch bereits verschiedene Widgets vorgestellt und werde auch fortan immer mal wieder neue Lösung erwähnen, die ich für gelungen halte.

ARD Mediathek

So ist es nun zum Beispiel auch möglich, sich die aktuellsten Empfehlungen der Redaktion aus der ARD Mediathek in einem iOS-Widget anzeigen zu lassen. Vom Design her wirkt das Ganze ziemlich ansprechend und schaut fast wie eine offizielle Lösung aus. Den benötigten Code findet ihr bei Github.

Spotify-Wiedergabe

Dieses Widget-Script stellt die aktuelle Spotify-Wiedergabe dar, ist allerdings etwas komplizierter einzurichten, denn es werden für die Nutzung Daten aus der Spotify Web Developer API benötigt. Es zeigt aber sehr schön, was alles mit so „kleinen“ Widgets möglich ist. Wer Zeit und Lust hat, findet alle benötigten Informationen zur Einrichtung des Widgets ebenfalls bei Github.

Spotify Wiedergabe Widget

Weitere Scriptable-Projekte

Weitere interessante Scriptable-Projekte sind aktuell der intermittent-fasting-timer, ein Park-Timer, Sonneauf/-untergang im Widget, nächste Tatortfolge anzeigen lassen, Wie alt ist/bin ich, Zufall: Die drei ???, Zufall: Die Simpsons auf Disney+, SWR1 Top 1000 Charts, Datum+Kalender oder der Apple Event Countdown.

Das Anlegen eines Scriptable-Widgets erfolgt unkompliziert:

  1. Scriptable installieren
  2. Neues Script erstellen, Namen vergeben
  3. Code von Github kopieren und einfügen + speichern (oder evtl. einen Shortcut dafür nutzen)
  4. Scriptable-Widget hinzufügen und in den Widget-Optionen das zuvor angelegte Widget auswählen.

Wer sich den jeweiligen Code genauer anschaut, wird feststellen, dass auch das Anpassen an die eigenen Vorlieben vergleichsweise einfach möglich ist. Auch was das Erscheinungsbild angeht. Zudem empfiehlt es sich generell die Forks und Kommentare im Auge zu behalten, da dort meist weitere Anpassungen veröffentlicht bzw. besprochen werden.

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.