• Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro

    Seat Mii Electric 02 Hq

    Seat startet aktuell mit der Einführung des im Juni vorgestellten Mii electric. Das ist sozusagen das Gegenstück zum elektrischen VW up und elektrischen Skoda Citigo.

    Der neue Seat Mii electric kommt optisch in der gewohnten Seat Designsprache daher. Äußerlich wurde er im Vergleich zur Verbrenner-Variante nur leicht modifiziert. Das Modell ist durch den „electric“-Schriftzug am Heck und „electric“-Sticker an der Seite erkennbar.

    Er ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich: Deep Schwarz, Candy Weiß, Tornado Rot, Costa Blau und Tungsten Silber. Zudem besteht die Möglichkeit, die Modelle in Candy Weiß, Tornado Rot, Costa Blau und Tungsten Silber durch ein verändertes Exterieur mit Dach und Außenspiegeln in Schwarz zu gestalten.

    Auch im Innenraum wurden kleinere Veränderungen vorgenommen. Dazu gehören ein neu gestaltetes Armaturenbrett und eine Ambientebeleuchtung.

    Seat Mii Electric 59 Hq

    Der Seat Mii electric ist serienmäßig mit elektrischen Fensterhebern vorne, ESP, Reifendruckkontrollanzeige, Zentralverriegelung, Wegfahrsperre sowie Seiten- und Curtain-Airbags ausgestattet. In der Basisvariante verfügt das Modell zudem über Climatronic, Spurhalteassistent, Berganfahrhilfe und Seat Fahrprofile (normal, eco, eco+). Darüber hinaus ist der Seat Mii electric standardmäßig mit Seat Connect sowie einem „3-phasigen Typ-2-Ladekabel“ zum Aufladen an einer Wallbox ausgestattet.

    In der Ausstattungslinie Mii electric Plus verfügt das Modell zudem über 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, getönte Rückscheiben, schwarze Lederbezüge für Lenkrad, Schaltknauf und Handbremse sowie Sitze mit weißen Ziernähten. Die gehobene Variante bietet außerdem beheizbare Vordersitze, beheizte und elektrisch verstellbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer und ein Audiosystem mit sechs Lautsprechern.

    Reichweite von bis zu 259 Kilometern

    Kernstück des Modells ist der 61 kW (83 PS) starke Elektromotor mit 1-Gang-Getriebe, der aus dem Stand ein Drehmoment von 212 Nm zur Verfügung stellt. Damit beschleunigt der Fünftürer in 3,9 Sekunden von 0 auf 50 km/h. In 12,3 Sekunden erreicht der Seat Mii electric Tempo 100 und seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 130 km/h.

    Seat Mii Electric 07 Hq

    Laut WLTP-Testverfahren bietet der 32,3-kWh-Lithium-Ionen-Akku eine Reichweite von bis zu 259 Kilometern. An einer DC-Schnellladestation mit 40 kW Ladeleistung lässt sich die Batterie in einer Stunde auf 80 Prozent aufladen. Bei Anschluss an eine Wallbox mit Dreiphasenwechselstrom und einer Ladeleistung von 7,2 kW beträgt die Ladedauer etwa vier Stunden.

    Preislich geht es mit Umweltbonus ab 16.270 Euro los. Seat verrechnet hier noch nicht die erhöhte Kaufprämie. Das Fahrzeug kostet also 20.650 Euro minus 4.380 Euro Zuschuss, der aus der Seat eMobiltäts-Prämie von 2.380 Euro und der Förderung der aktuellen Bundesregierung von 2.000 Euro besteht.

    Neben dem Barkauf bietet Seat für den Mii electric auch Leasing an. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten und einer Laufleistung von 10.000 Kilometern pro Jahr ist er für eine monatliche Leasingrate von 145 Euro ohne Anzahlung erhältlich.

    Seat Mii Electric 07 Hq

    Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb

    Skoda Octavia 2019 2

    Der neue Škoda Octavia der vierten Generation wurde offiziell vorgestellt. Die neue Modellreihe kommt auch mit Hybridantrieb zum Kunden. Auch der neue Škoda Octavia kommt wieder als Kombi und Limousine daher. Er kommt mit einem frischen Design und zahlreichen Features…12. November 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →