Signal Messenger: Desktop-App bekommt Verbesserungen

Signal Header

Laut der Studie „Mobile 360°“ (PDF) nutzt aktuell jeder vierte Deutsche Signal. Jetzt bringt die neue Version 5.45 der Desktop-App des Messengers kleine Verbesserungen für Windows, Mac und Linux mit.

Eine dynamische Audioanzeige hilft Nutzern nun während Gruppenanrufen festzustellen, ob sie in der richtigen Lautstärke sprechen. Das soll hilfreich sein, weil Signal mittlerweile Gruppenanrufe mit bis zu 40 Teilnehmern unterstützt. Ebenso wie alle Nachrichten sind auch diese Anrufe bei Signal voll verschlüsselt.

Als weitere Neuerung werden jetzt Gruppen, für die Nutzer eine Beitrittsanfrage von ihrem Telefon aus gestellt haben, auch auf dem PC angezeigt. Ebenfalls neu in Version 5.45: Wird bei einer lückenhaften WLAN-Verbindung das Herunterladen
einer größeren Datei abgebrochen, so kann der Download jetzt erneut gestartet werden.

Die Desktop-Version von Signal ist kostenlos für Windows, Mac und Linux verfügbar. Die Desktop-Version muss mit einer bestehenden Signal-Installation auf einem Android- oder iOS-Smartphone gekoppelt werden. Danach können Nutzer Ihre verschlüsselten Signal Nachrichten und Anrufe komfortabel am PC empfangen und entgegennehmen.

Der freie Messenger Signal wird von der gemeinnützigen Signal Foundation entwickelt.  Der Quellcode von Signal ist öffentlich zugänglich und kann von jedem Interessierten eingesehen und überprüft werden.

Post- & DHL-App: Probleme bei der Briefankündigung

Post Dhl App Briefankuendigung

Die Briefankündigung in der Post- & DHL-App macht aktuell (mal wieder) Probleme. Seit heute Morgen bekommen zahlreiche, wenn nicht sogar alle Kunden, nur die Meldung: „Aktuell steht der Service leider nicht zur Verfügung“. Bereits angekündigte oder neue Briefe scheinen in…3. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.