Signal Messenger: Update macht das Senden von Nachrichten in großen Gruppen schneller

Signal Header

Nachdem der Signal Messenger zuletzt vor vier Tagen unter Android aktualisiert wurde, hat nun die iOS-Version ein Update erhalten. Mit dabei sind neue Funktionen und Verbesserungen.

Nutzer bekommen mit dem Update einige Fehlerbehebungen sowie ein paar mehr Optionen an die Hand. Zum einen soll nun das Senden von Nachrichten in großen Gruppen schneller sein. Hier kam es bisher ab und an zu Verzögerungen. Auch bringt die Aktualisierung einige „große“ Verbesserungen der Bedienungshilfen, unter anderem VoiceOver-Beschreibungen von Nachrichten.

Weiterhin sind nun die neuen Designs für das Hochladen von Anhängen und den Ladefortschrittsindikator enthalten. Und die Probleme, die zu Speicherabstürzen führten, sollen nun ebenfalls der Vergangenheit angehören. Wie schon beim letzten Mal dürften das Update für Android wieder etwas zeitversetzt bei den Usern landen.

Messenger: Threema sieht sich vor Signal und Telegram

Threema Logo 1600px

Nachdem WhatsApp eine Anpassung der hauseigenen Datenschutzrichtlinien scharf geschaltet hatte, konnten die Messenger-Konkurrenten Threema und Signal einen erheblichen Nutzeransturm verzeichnen. Die WhatsApp-Anpassung gilt zwar vorerst nicht für Nutzer im Euroraum, dennoch ist die Verunsicherung der Nutzer groß. WhatsApp sah sich…13. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.