sim.de: LTE-Vertrag mit 15 GB für unter 10 EUR pro Monat

Sim.de Header

Die Mobilfunkmarke „sim.de“ bietet aktuell vergünstigte LTE-Aktionstarife für verschiedene Nutzergruppen an. Hervorzuheben ist dabei der 15-GB-Tarif.

Nutzer mit einem etwas höheren Bedarf an mobilem Datenvolumen aufgepasst: Die Mobilfunkmarke sim.de bietet für kurze Zeit den Tarif LTE 15 GB für 9,99 EUR monatlich an. Wie ist dieser Preis möglich? Neben dem mobilen Datenvolumen von 15 GB sind 60 Freiminuten zum Telefonieren sowie EU-Roaming inklusive. Es gibt also keine Allnet-Flat.

Der LTE-Vertrag mit 15 GB für unter 10 EUR pro Monat ist bis zum 14. September um 11 Uhr zeitlich befristet verfügbar. Unterwegs ist man im Netz von Telefónica Deutschland (o2-Netz). Und wer zusätzlich zum Datenvolumen eine Allnet-Flat benötigt, der schaut sich die weiteren Aktionstarife von sim.de oder die aktuellen Aktionen von simplytel genauer an.

Zu den sim.de-Tarifen →

Mobilfunktarif: Mein Wechsel von Penny Mobil zu fraenk

Fraenk Sim Header

Es war mal wieder an der Zeit meinen Mobilfunktarif zu wechseln. Aktuelle Tarifanpassungen haben das für mich lohnenswert gemacht. Ich war seit 2019 Mobilfunkkunde bei Penny Mobil. Meinen Weg dorthin hatte ich damals detailliert beschrieben. Auch im Alltag war ich…6. September 2021 JETZT LESEN →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. rogh sagt:

    Ach kommt schon! Der kostet 10€. Der eine Cent ist doch lächerlich.
    Das ist als würde ich sagen, dass die Villa unter 1Million ist, weil sie 999999,99 kostet.

    1. Roman sagt:

      Trotzdem muss du zugeben, dass es eben stimmt. 9,99 Euro ist unter 10 Euro. Da kann man nichts mehr rütteln

    2. René Hesse sagt:

      Es geht doch nicht um den einen Cent es geht darum, dass die Preismarke geknackt wurde bei dieser Art Tarif.

      1. rogh sagt:

        Auf dieses Spiel oder diesen Trick sollte man aber nicht hereinfallen. Es sind immer noch 10€, wie man es auch dreht und wendet. Jedesmal wenn irgendwo steht, dass der Preis unter X gefallen ist, weiß man ohne Aufrufen, dass es X-0,01 sind.
        So als würde jemand sagen, ne zu teuer für 10 Euro, da warte ich, bis es auf 9,99 fällt.

        1. René Hesse sagt:

          Es geht wie gesagt um die Preismarke, nicht um den Preis. Ich hätte auch sagen können, reißt die Marke von 10 Euro oder so. Wollte keine Verwirrung, ich dachte, das sei ziemlich offensichtlich …

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.