• Siri: Apple aktiviert Radiosender für iOS-Geräte und den HomePod

    Apple Homepod Tisch

    Zusammen mit iOS 13 kündigte Apple auch einige Neuerungen für Siri und den HomePod an und eine davon fand ich besonders interessant: Im Herbst soll es endlich Support für Radiosender geben, die unter anderem über TuneIn gespielt werden. Aktuell kann man nur Beats 1 (Sender von Apple) nutzen.

    Doch wie es aussieht hat Apple die Funktion schon aktiviert, ich habe es eben mal spontan auf dem iPhone getestet und es hat funktioniert. Allerdings ist die Auswahl noch sehr bescheiden und ich konnte nur Radio Energy starten. Sender, die ich sonst immer mal wieder höre, wurden noch nicht gefunden.

    Siri: Radiosender schon mit iOS 12 aktiv

    Für die Funktion benötigt man interessanterweise kein iOS 13, sondern es reicht mit iOS 12 unterwegs zu sein, auch beim HomePod. Die TuneIn-App muss auch nicht installiert sein, Siri spielt den Sender selbst ab. Sieht mir wie ein erster Test der Funktion aus, die dann in vollem Umfang im Herbst starten wird.

    Die fehlende Option für Radiosender war einer meiner größten Kritikpunkte beim HomePod, denn so gut AirPlay 2 auch ist, es geht nichts über eine native Eingabe auf dem HomePod selbst. Mal schauen, ob Apple die Funktion für Siri nun online lässt oder eventuell auch wieder bis zum Herbst deaktiviert.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →