• Sparda Banken: Apple Pay und Google Pay kommen durch die Hintertür

    Apple Pay Deutschland Header

    Die Sparda-Bank West und Sparda-Bank Baden-Württemberg werden bald über einen Umweg die mobilen Bezahlmöglichkeiten Apple Pay und Google Pay für ihre Kunden anbieten.

    Die beiden Banken setzen hier auf eine Partnerschaft mit VIMpay, werden die beiden Dienste also nicht direkt unterstützen. Man nennt das Ganze dann „VIMpay Sparda“. Die Sonderseite zu dieser Kooperation ist bereits online.

    VIMpay ist seit Ende 2018 bei Google Pay und war direkt bei Apple Pay mit dabei. Die Sparda-Bank München verhandelt derzeit noch mit VIMpay, bei den anderen beiden soll es im Mai losgehen.

    Apple Pay und Google Pay durch VIMpay-App

    Bei den Sparda-Banken gibt es Nachholbedarf, denn sie bieten gar keine mobile Bezahllösung an. Sparda-Kunden müssen zukünftig nur die VIMpay-App herunterladen und ein Benutzerkonto einrichten, die virtuelle VIMpay-Mastercard lässt sich dann direkt mit dem Sparda-Konto und der Banking-App verknüpfen, das hat man beim „Handelsblatt“ erfahren.

    Danach kann man die Mastercard über die Banking-App in Echtzeit um jeweils 100 Euro aufladen, wie die Sparda-Bank West erklärte. Die Vimpay-Mastercard ist eine sogenannte Prepaid-Mastercard, anders als bei einer Kreditkarte muss sie immer über ein Guthaben verfügen. In der Standardvariante ist sie kostenlos.

    Im Grunde haben wir genau solch eine Lösung bereits hier im Blog vorgestellt.

    Es gibt elf regionalen Sparda-Banken, optimal wäre natürlich eine einheitliche Lösung und der direkte Support für Apple Pay und Google Pay. Über den Umweg mit VIMpay wird man als Kunde der Sparda-Bank West und Sparda-Bank Baden-Württemberg aber zumindest bald einen mobilen Bezahldienst nutzen können.

    Für die Sparda-Banken gibt es bei dieser Kooperation aber noch einen Haken, denn die Gebühren landen bei VIMpay und Petafuel (für die VIMpay-App, IT und Zahlungsabwicklung verantwortlich) gab auf Nachfrage an, dass „eine Beteiligung der Sparda-Banken […] bisher nicht vorgesehen“ sei.

    Apple Pay Deutschland Header
    Apple Pay: Kostenfreie Prepaid-Lösung für alle12. Dezember 2018 JETZT LESEN →
    Outbank Banking Logo
    Outbank bekommt VIMpay-Support16. April 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →