Spider-Man und mehr: Disney und Sony gehen Deal ein

Spider Man Marvel Header

Blickt man auf den Marvel-Katalog bei Disney+, dann fällt sehr schnell auf, dass einer der erfolgreichsten Superhelden fehlt: Spider-Man. Die Rechte für Spider-Man liegen nämlich bei Sony Pictures und nicht bei Disney. Sony hat zwar Filme mit den Marvel Studios gedreht, die Rechte nach dem Kino aber selbst behalten.

Spider-Man kommt zu Disney+

Das ändert sich nun, denn es gibt einen neuen Deal. Der beinhaltet, dass diverse Filme von Spider-Man bei Disney+ erscheinen werden – auch kommende Filme. Es wird aber nicht nur Filme von Spider-Man bei Disney+ geben, sondern auch andere Filme von Sony Pictures (wie Jumanji). Allerdings ist die Sache kompliziert.

Da Sony keinen eigenen Streamingdienst hat (oder zumindest keinen richtigen), ist man weiterhin auf Lizenzdeals angewiesen. Wie den Exklusivdeal mit Netflix, der kommendes Jahr startet. Der Ablauf für neue Filme von Sony ist also ab 2022 so geplant: Kino, Verkauf, Verleih, Netflix (muss nicht immer), dann Disney+.

Langfristiger Deal von Sony

Das gilt bis 2026, Sony hat also scheinbar auch keine Ambitionen die eigenen Filme in den kommenden Jahren in einen eigenen Dienst zu packen, den man für alle anbietet. Das Angebot von Sony Pictures alleine wäre aber womöglich auch zu klein und daher sind Lizenzdeals für Sony weiterhin der lukrativere Weg.

Und für Marvel-Fans sind das gute Nachrichten, denn ein neuer Spider-Man wird zwar in Zukunft erst eine Weile bei Netflix zu sehen sein (falls Netflix das will, man muss die Filme von Sony nicht kaufen, man hat nur das Exklusivrecht dafür), dann aber später auch bei Disney+ angeboten. Die älteren Sony-Filme (welche im Deal enthalten sind) sollen ab Juni bei Disney+ zu sehen sein (es gibt noch keine Liste).

Netflix wächst nicht mehr so schnell

Netflix 4

Netflix konnte in den letzten Jahren viele neue Nutzer gewinnen und vor allem in der Pandemie legte man 2020 so richtig los und knackte sogar die 200 Millionen. Doch Netflix ist damit nicht alleine, denn Disney holt sehr zügig auf…21. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.