Shuffle nicht mehr Standard: Spotify reagiert auf Bitte von Adele

Adele Spotify

Spotify hat letzte Woche eine kleine Änderung eingeführt: Wenn man auf ein Album geht und dort auf den Play-Button drückt, dann wird die Wiedergabe beim ersten Track gestartet und das Album danach in der richtigen Reihenfolge abgespielt.

Bisher war dieser Button auch gleichzeitig ein Shuffle-Button. Doch Adele hatte die Bitte, dass man das zum Start ihres neuen Albums „30“ ändert. Und da Spotify auf die Künstlerin gehört hat, gab es gestern auch direkt noch ein Danke über Twitter.

Das bedeutet natürlich nicht, dass die Shuffle-Funktion verschwindet, ihr könnt auf einen Track klicken und diese dann wie gewohnt aktivieren. Es geht hier nur darum, dass die zufällige Wiedergabe der Lieder kein Standard für den Play-Button ist.

Eine Änderung, die ich tatsächlich gut finde, denn ein Album will ich beim ersten Mal nicht im Shuffle-Modus hören. Wobei das am Ende vermutlich sowieso egal ist, da sich die Branche so sehr geändert hat, dass kaum noch jemand Alben hört.

Der Spotify-Weg: Tidal führt eine kostenlose Stufe ein

Tidal Header

Tidal geht den Weg von Spotify und überarbeitet die eigenen Abo-Stufen. Ganz neu ist eine kostenlose Stufe, bei der man nichts zahlen muss. Diese nennt sich „Tidal Free“ und ist aktuell nur in den USA verfügbar - noch keine Details…17. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Thomas

    Aus einer anderen Pressemitteilung vernehmn ich, dass dies nur für Adele’s Alben gilt.

  2. Peter

    Eine Möglichkeit, in den Einstellungen selbst festzulegen welche Option Standard ist wäre doch prima für den mündigen User.
    Also ich höre fast ausschließlich komplette Alben und die dann auch nur in der vorgesehenen Reihenfolge.
    Aber es stimmt schon, die Gewohnheiten haben sich geändert.

  3. wwqer

    Also gestern ging der Befehl schonmal nicht mehr per Alexa Command.
    "Zurzeit steht dieser Befehl nicht zur Verfügung" – fand ich total doof…

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.