Tesla Model 3: Das beliebteste Elektroauto in Europa

Tesla Model 3 2021 Header

Das Tesla Model 3 war im Juni das beliebteste Elektroauto in Europa, das wird vielleicht nicht viele überraschen. Klar, es ist kein günstiges Auto, aber es ist in der Kategorie, in der es sich bewegt, eines der besten Elektroautos derzeit.

Tesla Model 3 dicht hinter dem VW Golf

Viel interessanter finde ich, dass Tesla mit dem Model 3 auf den Fersen des VW Golfs ist und laut Bloomberg war es sogar das am zweithäufigsten verkaufte Auto (nicht Elektroauto) in diesem Monat. Man muss es aber etwas einordnen.

Tesla tendiert immer wieder dazu gegen Ende eines Quartals den Großteil der Bestellungen auszuliefern. Mit über 66.000 Einheiten wurden also allgemein die meisten Einheiten im letzten Quartal im Juni an die Kunden ausgeliefert.

Wenn man bedenkt, dass Tesla vor wenigen Jahren noch belächelt wurde und viele behaupteten, dass sie sowieso keine Autos verkaufen werden, dann ist es aber interessant zu sehen, dass die Marke auf dem Massenmarkt angekommen ist.

PS: Tesla konnte im letzten Quartal erstmals über 200.000 Autos ausliefern, das Model 3 und Model Y nehmen hier mit 199.360 Einheiten den Löwenanteil ein.

Audi Q4 e-tron: Neue Version mit über 500 km Reichweite verfügbar

Audi Q4 Etron Grau

Nach dem Verkaufsstart des Audi Q4 e-tron hat der Hersteller die Auswahl für das Elektroauto nun ergänzt und um zwei neue Versionen erweitert. Dazu gehören der Audi Q4 Sportback 40 e-tron und auch der Audi Q4 45 e-tron quattro. Der…30. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Robin sagt:

    Das Model 3 ist ja auch super, kaufen und 6 Monate später zum gleichen Preis wieder verkaufen und direkt wieder einen komplett neuen holen.
    Danke Dänemark :)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.