Vodafone Kabel: Bis zu 350 Programme bekommen eine neue Frequenz

Vodafone 4

Vodafone nimmt wie bereits angekündigt eine technische Umstellung vor, durch die das regional bislang unterschiedlich genutzte Frequenzspektrum bundesweit vereinheitlicht wird.

Los geht es in der kommenden Nacht vom 29. August auf den 30. August 2022 in Nürnberg. Im Zuge der Umstellung bekommen bis zu 350 TV-Sender und Hörfunk-Programme eine andere Frequenz. Um das Programmangebot wie gewohnt zu empfangen, ist nach dem Umstellungszeitpunkt ein Sendersuchlauf erforderlich. In vielen Fällen wird dieser aber automatisch vom TV-Receiver durchgeführt.

Nach der Umstellung in Nürnberg erfolgt die Frequenz-Umstellung dann schrittweise in den regionalen TV-Technikstandorten über einen Zeitraum von mehreren Monaten und soll voraussichtlich Mitte 2023 abgeschlossen sein.

Weitere Umstellungstermine in 2022 (Auszug) sind:

Berlin (ab 22.09.2022), Bremen (07.09.2022), Dresden (26.10.2022), Düsseldorf (20.10.2022), Essen (19.10.2022), Hamburg (ab 25.10.2022), Hannover (ab 09.11.2022), Leipzig (ab 20.9.2022), Mainz (13.10.), München (ab 6.9.2022), Saarbrücken (ab 9.11.), Stuttgart (09.11.2022).

Die genauen Termine der Umstellung lassen sich bei Vodafone leider nur umständlich abrufen. Hier kommt der „Kabel Helpdesk“ ins Spiel. Das ist eine „private Gemeinschaft von Hobbyfreunden des Kabelempfangs“, die alle Umstellungstermine fein säuberlich auflisten.

Vodafone Kabel: Neue Antennendose wird verbaut

Bsd 967 Xx

Es gibt neue Antennensteckdosen, die ab sofort in bestimmten Wohnungsbauprojekten sowie Pilotprojekten von Vodafone eingesetzt werden. Die Antennendosenserie BSD 967-xx der AXING AG (siehe PDF) kommt ohne Radio-Port aus, da UKW in zukünftigen Kabelnetzen wegen des erweiterten Rückkanals keine Rolle…17. August 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.