Volkswagen soll eigenes Ladenetz planen

Porsche Charger Laden Elektro Header

Volkswagen arbeitet laut Spiegel an einem eigenen Ladenetz mit Schnellladern in Europa. Aktuell setzt der Konzern auf Ionity als Partner, doch Tesla hat mit dem Supercharger-Netzwerk gezeigt, dass ein eigenes Netz von Vorteil ist.

Ladenetz: Erst Audi, dann Porsche

Der Plan für ein eigenes Ladenetz soll aktuell vom „Projekt Artemis“ ausgearbeitet werden, wo auch der Audi A9 e-tron als Flaggschiff für die VW-Marken geplant wird. Das Netz soll am Anfang auch nur für Audi-Kunden verfügbar sein.

Später wird Volkswagen das Ladenetz für Porsche-Fahrer öffnen, so der Spiegel. Es sei aber noch unklar, ob Marken wie Volkswagen oder SEAT ebenfalls auf das Netz zugreifen dürfen. Ich gehe mal davon aus, denn alles andere würde wenig Sinn ergeben. Vielleicht gibt es aber auch unterschiedliche Preismodelle.

Porsche Taycan Enbw Header

Als Premiumkunde wird man wohl auch eine Ladesäule reservieren können, damit man keine Wartezeit am Charger hat. Die Details stehen aber noch aus. Bei VW denkt man auch darüber nach mit Partnern zu arbeiten, um die Wartezeit an der Säule bequemer zu machen – zum Beispiel mit Pop-Up-Stores.

Der Plan für so ein Ladenetz steht noch ganz am Anfang, könnte aber laut Spiegel im Herbst konkreter werden. Es wundert mich ehrlich gesagt, dass wir erst jetzt von so einem Plan hören, denn da Volkswagen der Marktführer bei der E-Mobilität werden möchte, hätte ich schon viel früher mit so einem Vorhaben gerechnet.

VW ID.3: Volkswagen startet Vorverkauf

Volkswagen Vw Id3 Header Neu

Volkswagen hat heute wie erwartet den Vorverkauf vom VW ID.3 gestartet. Es ist das erste Modell der rein elektrischen ID-Reihe und wurde vom Konzern oft als eines der wichtigsten Modelle in der Geschichte von Volkswagen bezeichnet. Der Vorverkauf vom VW…20. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.