Volkswagen startet Over-the-Air-Updates für die ID.-Elektrofahrzeuge

Vw Id4 Gtx Header

Volkswagen hat heute den Startschuss für Over-the-Air-Updates für die ID.-Elektrofahrzeuge verkündet. Ab „diesem Sommer“ wird das Unternehmen demnach regelmäßig Software-Updates „Over-the-Air“ in die Modelle seiner ID.-Familie ausspielen.

Den Auftakt bildet der ID.3: Der neueste Softwarestand „ID.Software2.3“ soll per mobilem Datentransfer im Juli 2021 an Kunden des sogenannten „First Movers Club“ ausgeliefert werden. Das Update enthält Anpassungen und Verbesserungen rund um Bedienung, Performance und Komfort.

Updates für alle ID.3 und ID.4 und ID.4 GTX Kunden sollen dann sukzessive folgen. Künftig möchte Volkswagen die Software seiner ID. Fahrzeuge alle zwölf Wochen auf den neuesten Stand bringen.

Die Software-Updates gelangen via mobilem Datentransfer direkt auf die zentralen Rechner (In Car Application Server, kurz ICAS) der ID.-Modelle. Dadurch können über die Over-the-Air-Updates laut VW bis zu 35 Steuergeräte erreicht und aktualisiert werden.

In Zukunft wird man Features auch nach dem Fahrzeugkauf ergänzen können. Dazu heißt es von VW:

Mit Over-the-Air-Updates der Software schafft die Marke Volkswagen die Voraussetzungen für neue Geschäftsmodelle – so wie in der ACCELERATE Strategie angelegt.

In Zukunft müssen sich Kunden beim Kauf eines Fahrzeugs nicht mehr entscheiden, welche Funktionalitäten ihr Auto aufweisen soll – und welche Konfiguration einem möglichst hohen Wiederverkaufswert zuträglich ist. Denn: Die Hardware wird weitgehend vereinheitlicht. Zusätzliche Funktionen und innovative Technologien lassen sich künftig via Software-Update nachträglich zubuchen.

Nissan teasert neuen Elektro-Crossover für Europa an

Nissan Elektro Suv Header

Nissan plant einen weiteren Elektro-SUV, den man nun aber als „Crossover“ mit einem ersten Bild (Beitragsbild) angeteasert hat. Das Elektroauto soll in Europa gebaut werden und dafür investiert man in ein neues Werk in Großbritannien. Mit diesem Modell möchte Nissan…5. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.