Voltswagen: Volkswagen blamiert sich

Volkswagen Vw Id4 Licht Header

Einige haben es schon am gestrigen Morgen mitbekommen: Aus Volkswagen wird Voltswagen in den USA. Das hat das Unternehmen dann am Abend bestätigt und gegenüber US-Medien betont, dass es kein Aprilscherz sei, man zieht das durch.

Die Namensänderung von „Volkswagen of America“ zu „Voltswagen of America“ sollte im Mai stattfinden und auf der Homepage wurden auch schon die ersten Seiten angepasst. Die Skepsis blieb, immerhin ist morgen der 1. April.

Volkswagen: Es ist doch nur ein Scherz

Und siehe da, es war ein Marketing-Gag. Die Pressemitteilung wurde keine 12 Stunden nach der Veröffentlichung schon wieder gelöscht, nur der Tweet von Volkswagen ist noch online (dürfte aber sicher auch noch entfernt werden).

Voltswagen

Am Abend berichteten noch Medien wie Reuters und das Wall Street Journal, dass ihnen Quellen bestätigt haben, dass keine Namensänderung ansteht. Es sollte nur ein Scherz sein, um die Aufmerksamkeit auf die Elektroautos zu lenken.

In den USA startet Volkswagen gerade (wie auch bei uns) mit dem VW ID.4 und das ist das wichtigste Modell der neuen ID-Palette. Das wollte man mit dieser Aktion pushen und ich würde mal sagen, dass das keine gute Idee von VW war.

Voltswagen: Das Dieselgate ist zurück

Seiten wie The Verge änderten ihre Überschrift noch am Abend in „Volkswagen hat euch erneut angelogen“ und packten sogar direkt noch die Zwischenüberschrift „Vom gleichen Unternehmen, welches euch das Dieselgate brachte“ dazu.

Diese PR-Aktion war ein richtiger Griff ins Klo, anders kann man das vermutlich nicht bezeichnen. Die Idee wäre am 1. April selbst vielleicht ganz lustig gewesen und im Rahmen der anderen Aprilscherze untergegangen, das ist aber peinlich.

Erst taucht „versehentlich“ ein Entwurf einer Pressemitteilung auf, dann gibt man Medien die Info, dass es kein Scherz sei, dann „bestätigt“ man es und betont, dass man das ab Mai durchzieht und keine 12 Stunden später zieht man alles zurück.

Volkswagen Vw Id4 Licht

Ich bin wahrlich kein Freund vom 1. April in der Tech-Szene, denn die Scherze der Unternehmen sind mittlerweile nicht nur langweilig, sie sind reine PR geworden. Und Volkswagen hat mir gezeigt, warum ich diesen einen Tag so nervig finde.

Also, das war ein Scherz von Volkswagen und das Unternehmen wird doch nicht in Voltswagen in den USA umbenannt. Es war jedoch kein Aprilscherz, da man das an nur einem Tag im März durchgezogen hat. Voltswagen war also kein passabler Aprilscherz, es war nur ein schlechter Scherz. Volkswagen hat zwar gestern die volle Aufmerksamkeit bekommen, aber nicht positiv, man wurde zu einer Lachnummer.

Elektroautos von Xiaomi: Das sind die ersten Details

Vw Id Elektro Auto Header

Xiaomi hat heute bekannt gegeben, dass man ein Elektroauto bauen möchte. Es wird aber genau genommen nicht nur ein Elektroauto, sondern man möchte in den Markt für Autos einsteigen und mit der Zeit ein komplettes Lineup aufbauen. Im Rahmen der…30. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.