VW ID.3 mit Schwächen im Test

Volkswagen Vw Id Id3 Elektro Header

Volkswagen liefert aktuell die ersten Einheiten vom VW ID.3 an Kunden aus und hat wohl auch schon die ersten Medien mit einem Testfahrzeug versorgt. Auto Motor Sport konnte einen der ersten VW ID.3 im Alltag fahren und ist enttäuscht.

VW ID.3: 50.000 Euro doch zu teuer?

Der Listenpreis von ihrem VW ID.3 liegt bei knapp 50.000 Euro und ist damit selbst mit dem Umweltbonus von fast 10.000 Euro noch zu teuer. Kritik gibt es vor allem bei den Spaltmaßen, der Lackierung und der Wertigkeit der Materialien.

Es ist nicht das erste Mal, dass von einer eher schlechten Qualität beim VW ID.3 die Rede ist, im Juni wurde das vom Spiegel bei einer Testfahrt kritisiert. Doch das war ein Vorserienmodell, dieser VW ID.3 ist ein Serienfahrzeug für Kunden.

Vw Id3 Id Volkswagen Header

Der Bericht von Auto Motor Sport gibt auch an, dass das Navi nicht richtig ging, die Online-Dienste nicht abgerufen wurden, die Sprachsteuerung eher bescheiden sei und das Touch-Display zum Bedienen zu weit vom Fahrer entfernt ist.

Das komplette Infotainmentsystem funktioniere noch nicht so richtig und sei auch sehr langsam heißt es. Nur beim Fahrwerk und Antrieb sei alles in Ordnung, doch beim Rest erfüllt der VW ID.3 in diesem Test nicht die Ansprüche, die man bei einem knapp 50.000 Euro teuren Auto an Volkswagen haben kann.

Volkswagen Vw Id Id3 Header

Interessant dabei: Beim VW ID.4 scheint Volkswagen diesen Fehler nicht gemacht zu haben, da war bei den ersten Testfahren von einer deutlich besseren Qualität die Rede. Hinzu kommt, dass viele Features (wie CarPlay und Co.) noch nicht funktionieren und erst kommendes Jahr als Update nachgereicht werden.

Bei der Technik für Elektromobilität und bei der Software könnte man sicher damit argumentieren, dass Volkswagen noch Zeit benötigt, aber ich hätte bei dieser Preisklasse nicht gedacht, dass man so bescheiden abliefert. Immerhin sind das Preise, für die man gut ausgestattete Verbrenner von BMW und Co. bekommt.

VW ID.6: Volkswagen scheint schon startklar

Vw Id6 Konzept Header

Volkswagen liefert aktuell die ersten Einheiten vom VW ID.3 aus und hat auch schon erste Medien mit dem VW ID.4 fahren lassen. Die Ankündigung findet dann am 23. September statt. Nach den beiden Modellen, die schon offiziell bestätigt wurden, dürfte…8. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).