VW ID.3: Volkswagen startet Bestellungen noch im Juli

Vw Volkswagen Id 3 Header

Der VW ID.3 in der 1st Edition kann seit Juni bereits bestellt werden und erste Kunden werden ihr Modell auf Wunsch im September bekommen. Wer kein Beta-Tester sein möchte, der bekommt den VW ID.3 1st dann etwas später.

Doch wie sieht es mit den ganz normalen Modellen aus? Immerhin will Volkswagen doch sicher mehr, als nur die 30.000 1st-Modelle in diesem Jahr verkaufen. Da geht es auch bald los, genau genommen ist „Mitte Juli“ der Startschuss.

VW ID.3 kann bald bestellt werden

Volkswagen hat heute mitgeteilt, dass dann die normalen Bestellungen für den VW ID.3 (also nicht die 1st Edition) starten werden. Dann werden wir also erfahren, wie viel der ID.3 als Standardversion kosten wird. Die Basisversion für unter 30.000 Euro und mit knapp 330 km Reichweite dürfte allerdings erst 2021 kommen.

Ich bin gespannt, wie umfangreich der Konfigurator beim VW ID.3 sein wird, denn bei der 1st Edition gibt es kaum Möglichkeiten. Ich vermute aber, dass das bei der normalen Version am Anfang auch nicht anders sein wird und gehe sogar davon aus, dass wir 2020 nur die mittlere Version mit 420 km Reichweite bekommen.

VW ID.3: Volkswagen plant R-, aber keine GTX-Version

Vw Id3 Id Volkswagen Header

Volkswagen wird mit dem ID-Lineup das GTX-Branding einführen. Das ist sowas wie das GTI-Branding bei den Benzinern. Ich habe vor ein paar Tagen spekuliert, wie das dann beim VW ID.3 mit der R- und GTX-Version aussehen könnte. VW ID.3 wohl…29. Juni 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).