Kommt ein VW ID.2 GTX? Volkswagen will mehr GTX-Modelle

Vw Id Life Id2 Konzept Front

Im Rahmen der IAA hat Volkswagen heute den ID. LIFE vorgestellt, der als VW ID.2 auf den Markt kommen dürfte – erst 2025. Den finalen Namen wollte Volkswagen noch nicht direkt bestätigen, hat das aber gegenüber Autocar angedeutet.

Kommt dann auch ein VW ID.2 GTX?

Dort wollte man auch wissen, wie es denn mit einem VW ID.2 GTX aussieht? Das Konzept kommt zwar schon mit ordentlichen 172 kW (234 PS) daher, aber mehr geht bekanntlich immer (es ist ein Single-Motor, jetzt an der Vorderachse).

Vw Id Life Id2 Konzept Heck

VW ID.2 Konzept

Es sei noch etwas zu früh, um das zu diskutieren, aber Klaus Zellmer hat bestätigt, dass früher oder später jedes ID-Modell ein GTX-Branding bekommen soll. Der VW ID.4 und VW ID.5 machen zwar den Anfang, doch weitere Ableger kommen.

Das ist aber nicht nur mit Blick auf einen VW ID.2 GTX interessant, das wirft auch die Frage auf: Wie sieht es mit einem VW ID.3 GTX aus? Den VW ID.3 verkauft man bei Volkswagen aktuell nur mit Single-Motor und maximal 150 kW (204 PS).

Vw Id4 Gtx Header

VW ID.4 GTX

Beim VW ID.2 ist sowas also vielleicht ein Thema für 2026, aber beim VW ID.3 wirft das nun durchaus die Frage auf: Kommt da nächstes Jahr noch mehr? Cupra hat immerhin auch schon bestätigt, dass ein stärkerer Born irgendwann kommt.

GTX bedeutet bisher übrigens: Zwei Elektromotoren, einer vorne und einer hinten, und 220 kW (299 PS). Sowas kann sich auch noch ändern, aber ich gehe mal nicht davon aus, dass ein VW ID.3 GTX mehr Power als ein VW ID.4 GTX bekommt.

Video: VW ID.3 im Test

Der „Elektro-Golf“? VW ID.3 Pro im Test

Vw Id3 Header

Der VW ID.3 ist sowas wie der „elektrische Golf“ für die Zukunft von Volkswagen, denn der e-Golf wird keinen Nachfolger mit dem Golf 8 bekommen. Das ergibt auch Sinn, denn eine Elektro-Plattform ist besser, als eine Verbrenner-Plattform. Allerdings legte der…4. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Christian sagt:

    @Oliver

    Bist du eigentlich vor Ort und berichtest von dort?

      1. Christian sagt:

        Warum nicht?

      2. Leider keine Zeit, da ich die IAA alleine abdecke und so Messen vor Ort echt nicht gut dafür geeignet sind.

        Habe erst überlegt privat vorbeizuschauen (wie bei der IAA 2019), aber für mich ist München zu weit weg.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.