WhatsApp führt „ablaufende Nachrichten“ ein

Whatsapp Ablaufende Nachrichten

Es hat sich schon im Frühjahr angedeutet, dass WhatsApp bald eine Funktion für den Messenger einführen wird, mit der man Nachrichten mit einem Ablaufdatum versehen kann. Vor ein paar Tagen ging dann die offizielle Support-Seite online.

WhatsApp: Funktion kommt im November

Wir haben euch im letzten Beitrag ausführlich beschrieben, wie diese Funktion funktioniert und nun hat man offiziell bestätigt, dass sie kommt. WhatsApp möchte noch diesen Monat (November) alle Nutzer mit der neuen Funktion versorgen.

Gegenüber The Verge hat man auch die Frage beantwortet, warum man sich für 7 Tage bei den ablaufenden Nachrichten entschieden hat. Das sei laut WhatsApp ein guter Zeitraum, denn Nutzer können so nochmal in einem Chat nachschauen, wenn sie etwas vergessen haben (man nennt eine Einkaufsliste als Beispiel).

Die Funktion wird also bald allen zur Verfügung stehen und dann kann man die Option aktivieren, dass Nachrichten nach 7 Tagen automatisch gelöscht werden. Es ist aber weiterhin möglich einen Screenshot vom Chatfenster zu machen. Und obwohl Bilder auch aus dem Verlauf gelöscht werden: Speichert man diese, so sind sie weiterhin auf dem Smartphone, darauf kann die App immerhin nicht zugreifen.

Corona-Warn-App soll 6 neue Funktionen bekommen

Corona Warn App Header

Die Corona-Warn-App ist vor ein paar Monaten gestartet und bei vielen vielleicht schon in Vergessenheit und in einem Ordner auf dem Smartphone gelandet. So soll es auch sein, außer man ist betroffen, dann sollte man die App auch aktiv nutzen.…4. November 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.