WhatsApp arbeitet an App für das iPad und Android-Tablets

Apple Ipad Pro Display Header

Facebook hat vor ein paar Wochen verkündet, dass WhatsApp bald für mehrere Geräte gleichzeitig verfügbar sein wird. Bis zu 4 Geräte wird man in Zukunft parallel nutzen können. Und der Support für Tablets gehört da definitiv auch dazu.

WhatsApp: Ein native iPad-App kommt

Wie WABetaInfo berichtet, die bei WhatsApp-Meldungen bisher immer richtig lagen, ist eine native App für das Apple iPad in Arbeit. Alle bisherigen WhatsApp-Apps sind eher mittelmäßige Apps, die nur die Web-Version anbieten. Außerdem sind es keine offiziellen Apps, diese Version wird von Facebook selbst kommen.

Die iOS-App von WhatsApp wird in Zukunft die gleiche sein, aber auch nativ für iPadOS angepasst. Beta-Nutzer sollen diese in Zukunft testen können. Das erste Mal gesehen haben wir die iPad-App übrigens schon vor über zwei Jahren.

Es wird aber nicht nur eine App für das iPad kommen, bei Facebook hat man auch einen Support für Android-Tablets geplant. Da hier noch von „geplant“ die Rede ist, wäre es denkbar, dass Android-Tablets vielleicht etwas später dabei sind.

Das Apple iPad dominiert den Tablet-Markt, aber bleibt das so?

Apple Ipad Pro Keyboard Header

Die aktuellen Zahlen von IDC sind da und - Trommelwirbel - das Apple iPad ist auch Mitte 2021 das beliebteste Tablet auf dem Markt. Mit einem Anteil von über 30 Prozent im letzten Quartal dominiert Apple jeden anderen Hersteller da…2. August 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.