WhatsApp: Account kann bald mit bis zu 4 Geräten genutzt werden

Whatsapp Header Neu

Einige von euch werden sicher WABetaInfo kennen, einen Account, der sich mit neuen und nicht offiziell angekündigten Funktionen für WhatsApp beschäftigt. Wir hatten hier auch schon die ein oder andere News dank WABetaInfo bei uns online.

Nun hatte die Person hinter dem Account eine einmalige Möglichkeit und einen kurzen WhatsApp-Chat mit Mark Zuckerberg persönlich. Dieser hat drei neue Funktionen bestätigt, die schon bald für WhatsApp verfügbar sein sollen.

Da wäre einmal die Möglichkeit ein Foto oder Video zu verschicken, was die andere Person nur einmal anschauen kann, bevor es verschwindet und die Option, dass Nachrichten in einem Chat nach 7 Tagen automatisch gelöscht werden.

WhatsApp-Account mit mehreren Geräten nutzen

Doch die wirklich spannende Ankündigung war der Support für mehrere Geräte mit einem Account. Das steht seit einer Weile im Raum und Mark Zuckerberg hat über den Chat bestätigt, dass die Funktion schon sehr bald für alle Nutzer kommt.

In den kommenden Wochen soll eine Beta starten und man wird einen Account mit bis zu 4 Geräten gleichzeitig nutzen können – die Nachrichten sind auch weiter verschlüsselt. Und das soll dann auch eine offizielle iPad-App ermöglichen.

Ein Schritt, der längst überfällig ist, denn genau das ist für mich ein wichtiger Grund, warum ich lieber iMessage nutze. Es ist eben bequem von jedem Gerät eine Nachricht zu senden – ich hoffe dann auch auf WhatsApp für die Apple Watch.

WhatsApp schränkt doch keine Konten ein

Whatsapp Header Neu

Der Zeitraum für die neuen Datenschutzbedingungen ist nun abgelaufen, doch die Konten wurden doch nicht eingeschränkt. Eigentlich war geplant, dass man einige Funktionen für Nutzer entfernt, die hier nicht zustimmen. Doch der Aufschrei blieb aus und gegenüber The Verge hat…29. Mai 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.