WhatsApp arbeitet an Nachrichtenreaktionen

Whatsapp Header Neu

WhatsApp arbeitet an einem Feature, welches längst überfällig und durchaus nützlich ist: an den Nachrichtenreaktionen.

WhatsApp arbeitet endlich an Nachrichtenreaktionen. Entdeckt und belegt mit einem Screenshot hat das wie so oft „WABetaInfo“. Was eine Nachrichtenreaktion ist, solle im Grunde bekannt sein. Damit lassen sich Reaktionen direkt an bestimmte Nachrichten setzen. Das erspart in der Regel ein weiteres Antworten. Bekannt ist dies aus verschiedenen Messenger-Apps. Vor allem aus dem Facebook Messenger sollten diese Funktion viele User kennen.

WhatsApp zeigt logischerweise eine Information, die anzeigt, wenn der Nutzer eine veraltete Version von WhatsApp verwendet, die den Empfang von Reaktionen nicht unterstützt. Das ist auch der Grund, warum wir wissen, dass solch ein Feature kommen wird bzw. sich aktuell im Test befindet.

Wie genau die Nachrichtenreaktionen in WhatsApp umgesetzt sein werden, ist aktuell allerdings noch unklar. Möglich und wahrscheinlich ist eine fixe Vorauswahl an Reaktionen (wie beim Facebook Messenger), aber auch das Setzen von beliebigen Emojis wäre denkbar.

WhatsApp arbeitet an App für das iPad und Android-Tablets

Apple Ipad Pro Display Header

Facebook hat vor ein paar Wochen verkündet, dass WhatsApp bald für mehrere Geräte gleichzeitig verfügbar sein wird. Bis zu 4 Geräte wird man in Zukunft parallel nutzen können. Und der Support für Tablets gehört da definitiv auch dazu. WhatsApp: Ein…23. August 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cress sagt:

    Einer der besten Funktionen, die noch fehlt imho.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.