WhatsApp: Daten von Android auf ein iPhone übertragen

Whatsapp Logo Icon Header

Seit Kurzem haben User die Möglichkeit, den gesamten Chatverlauf von Android auf iOS zu übertragen. Das geht recht einfach, wenn die Voraussetzungen stimmen. 

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass man inzwischen WhatsApp-Daten von einem Android-Gerät auf ein iPhone übertragen kann. Darauf hat WhatsApp vor einigen Tagen hingewiesen. Auch im Hilfebereich gibt es die Informationen dazu bzw. eine Checkliste, wenn es nicht rund laufen sollte.

Wer von einem Android-Gerät auf ein iPhone wechselt, kann seine Account-Informationen, das Profilbild, Einzel- und Gruppenchats, den Chatverlauf, Medien und Einstellungen übertragen. Die Anrufliste, Peer-to-Peer-Zahlungsnachrichten oder den Anzeigenamen kann man nicht übertragen.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Android OS Lollipop SDK 21 oder höher oder Android 5 oder höher ist auf deinem Android-Gerät installiert.
  • Auf deinem iPhone ist iOS 15.5 oder höher erforderlich.
  • Die App „Auf iOS übertragen“ ist auf deinem Android-Gerät installiert.
  • Auf deinem neuen Gerät ist WhatsApp für iOS in der Version 2.22.10.70 oder höher erforderlich.
  • Auf deinem alten Gerät ist WhatsApp für Android in der Version 2.22.7.74 oder höher installiert.
  • Du verwendest auf deinem neuen Gerät dieselbe Telefonnummer wie auf deinem alten Telefon.
  • Dein iPhone muss fabrikneu oder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt sein, damit du es mit der App „Auf iOS übertragen“ koppeln und Daten von deinem Android-Gerät übertragen kannst.
  • Beide Geräte müssen an eine Stromquelle angeschlossen sein.
  • Beide Geräte müssen mit demselben WLAN verbunden sein oder du musst dein Android-Gerät mit dem Hotspot deines iPhones verbinden.

Von einem Android-Gerät auf ein iPhone wechseln

  • Öffne die App „Auf iOS übertragen“ auf deinem Android-Gerät und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Auf deinem iPhone wird ein Code angezeigt. Wenn du dazu aufgefordert wirst, gib den Code auf deinem Android-Gerät ein.
  • Tippe auf Weiter und folge den angezeigten Anweisungen.
  • Wähle WhatsApp auf dem Bildschirm zur Datenübertragung aus.
  • Tippe auf deinem Android-Gerät auf START und warte, bis die WhatsApp Daten für den Export vorbereitet sind. Anschließend wirst du von deinem Android-Gerät abgemeldet.
  • Tippe auf WEITER, um zur App „Auf iOS übertragen“ zurückzukehren.
  • Tippe auf WEITER, um die Daten von deinem Android-Gerät auf dein iPhone zu übertragen. Warte auf die Bestätigung von der App „Auf iOS übertragen“, dass die Übertragung abgeschlossen ist.
  • Installiere die neueste Version von WhatsApp aus dem App Store.
  • Öffne WhatsApp und melde dich mit derselben Telefonnummer an, die du auf deinem alten Gerät verwendet hast.
  • Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf Start und warte, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Nachdem du die Aktivierung deines neuen Geräts abgeschlossen hast, siehst du deine Chats.

WhatsApp mit nativer App für M-Macs

Apple Macbook Pro 2021 Header

Der PC-Markt ist weiterhin rückläufig, doch die aktuellen Macs von Apple laufen gut und die Sparte wächst dank der positiven Kritik der M-Chips. Und so kommt es, dass Meta hier endlich eine native Version von WhatsApp anbieten möchte. Laut WABetaInfo…12. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. JMS ☀️

    Super News, nach endlich ist man nicht mehr auf so viel Drittsoftware und Gefrickel angewiesen, für den Fall der Fälle.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.