Ihr könnt jetzt WhatsApp-Gruppen unbemerkt verlassen

Whatsapp Logo Icon 2021 Header

Meta hat drei neue Funktionen für „mehr Datenschutz“ bei WhatsApp eingeführt, die ab sofort und im Laufe des Monats verteilt werden. Dazu gehört eine Option, bei der man eine Gruppe verlassen kann, ohne dass es die anderen bemerken. Fast.

Eine Person wird beim Verlassen informiert, der Admin. Doch der Rest wird nicht mitbekommen, wenn ihr geht, das könnt ihr in Zukunft so einstellen. Die Funktion wird „im Laufe des Monats“ nach und nach für alle App-Nutzer verfügbar sein.

Darüber hinaus gibt es noch zwei weitere Neuerungen bei WhatsApp, denn man wird bald Screenshots bei der Einmalansicht blockieren können und ihr könnt bei WhatsApp auswählen, wer euren Online-Status sehen kann. Hier die Erklärungen:

  • Auswählen, wer deinen Online-Status sehen kann: Es ist schön zu sehen, wann Freund*innen und Verwandte online sind, und kann uns helfen, miteinander in Kontakt zu bleiben. Aber wer möchte nicht manchmal ganz unbemerkt nach seinen WhatsApp-Nachrichten schauen? Deshalb kannst du jetzt in den Zeiten, in denen du deinen Online-Status nicht jedem bzw. jeder mitteilen möchtest, auswählen, wer ihn sehen kann. Diese Funktion wird allen Benutzer*innen im Laufe dieses Monats zur Verfügung stehen.
  • Blockieren der Screenshot-Erstellung in Nachrichten zur Einmalansicht: Die Einmalansicht ist schon jetzt eine ausgesprochen beliebte Möglichkeit, Fotos oder Medien zu teilen, ohne sie den Empfänger*innen dauerhaft zu überlassen. Zur Erhöhung des Datenschutzes ermöglichen wir dir jetzt, bei Nachrichten zur Einmalansicht die Erstellung von Screenshots zu blockieren. Diese Funktion wird gegenwärtig getestet und unseren Benutzer*innen in Kürze zur Verfügung gestellt.

Whatsapp Datenschutz Neu 2022

Preiserhöhung: Disney+ wird deutlich teurer

Disney Plus Icon Header

Sieht so aus, als ob die Idee mit Werbung während Serien und Filmen nicht nur für die TV-Anbieter viele Jahre ein gutes Konzept war, so langsam kommt das auch zu den Streamingdiensten. Disney hat heute neue Details bezüglich Disney+ verraten.…11. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.