Wi-Fi 6: WLAN wird schneller und komplexer

Fritzbox Glasfaser Header

Seit Ende 2018 haben wir „einfache“ Bezeichnungen für unser WLAN. Statt Wi-Fi 802.11ax haben wir Wi-Fi 6 bekommen und Wi-Fi 802.11ac nennen wir seit dem Wi-Fi 5. Wobei das kaum einer gehört hat, da Wi-Fi 6 da schon der neue Standard war.

Anfang 2020 bekamen wir dann Wi-Fi 6E und somit auch das 6 GHz-Spektrum dazu. Es gibt weiterhin viele Geräte und Router ohne Wi-Fi 6E und als wäre die Sache damit nicht schon komplex genug, gibt es jetzt auch Wi-Fi 6 Release 2.

Die Wi-Fi Alliance hat im Rahmen der CES 2022 also eine neue Version angekündigt und wird noch vor Wi-Fi 7 ein paar Dinge optimieren. Man spricht hier von einer besseren Uploadgeschwindigkeit, Performance, Powermanagement und mehr.

Wi-Fi CERTIFIED 6 Release 2 adds support for uplink multi-user multiple input, multiple output (multi-user MIMO) to deliver smoother streaming services and video conferencing, faster uploads, and more reliable gaming. Additionally, three power management features improve Wi-Fi CERTIFIED 6 power efficiency, benefitting enterprise, industrial, and Internet of Things (IoT) applications.

Man spricht von 2,4 GHz, 5 GHz und 6 GHz, Wi-Fi 6 Release 2 baut also auf Wi-Fi 6E auf. Als Nutzer wird man in Zukunft also etwas genauer hinschauen müssen, was welches Gerät genau unterstützt – bevor dann 2024 (vermutlich) Wi-Fi 7 ansteht.


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. ChristH ☀️

    Eigentlich sollte es ja mit WiFi 4/ 5/ 6 einfacher werden WLAN zu unterscheiden. Wenn man aber jetzt WiFi 6 unterteilt dann hätte man besser bei den alten Benennung bleiben können, das wäre dann eindeutiger zuzuordnen.

    1. EinUser 👋

      Es gab auch schon 802.11ac Wave 2, aber bin deiner Meinung. Wifi reiht sich dadurch perfekt in die Reihe der verkorksten Standards ein, nach USB und HDMI.
      Ich habe bereits Acesspoints gesehen die Wifi 6 nur im 5GHz Band unterstützten, genauso ein Müll, wie soll ein einfacher Verbraucher da irgendeine Übersicht bekommen?

  2. Sam ☀️

    Da hat jemand bei USB abgeguckt…

    1. EinUser 👋

      Da bleibt uns nur noch Displayport…

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.