• Windows Lite: Ein OS für Geräte mit zwei Displays und mehr

    Wir hören schon ziemlich lange Gerüchte über eine Lite-Version von Windows 10 und erst vor ein paar Tagen hatten wir auch wieder eine Meldung dazu. Der dort veröffentlichte Screenshot war ein Mockup und das soll auch die aktuelle Optik von Windows Lite (so der interne Name) darstellen. Tom Warren von The Verge hat ebenfalls noch mal ein Mockup der neuen Version erstellt:

    Windows Lite Mockup

    Der Fokus soll unter anderem auf Geräten mit zwei Displays liegen und auch Chromebooks möchte Microsoft damit (erneut) angreifen. Erste Geräte, wie eine Art Notizbuch mit zwei Displays, sollen noch 2019 kommen. Microsoft will die Partner dazu animieren, schon jetzt die Hardware zu entwickeln.

    Der Ansatz ist dieses Mal: Komplett neue Basis. Windows Lite soll schlanker werden, damit man es für die jeweiligen Bedürfnisse schnell anpassen kann. Lieber ein paar Funktionen zu wenig als zu viel. Das OS soll dann nach und nach ausgebaut werden. Vielleicht ist es auch die Zukunft von Windows.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →