Xiaomi EV geht an den Start: Das Elektroauto kann kommen

Vw Id4 X Header

Xiaomi möchte ein eigenes Elektroauto bauen, vielleicht werden es auch mehrere Modelle. Man hat sich aber im Januar dazu entschieden, dass man das macht und die Ankündigung für diesen Schritt folgte dann ganz offiziell im März 2021.

Xiaomi EV, Inc. geht an den Start

Für dieses Projekt wollte man eine Tochtergesellschaft gründen, die nun bereits ihre Arbeit aufnehmen kann. Die Xiaomi EV, Inc. steht und Lei Ju (Chef von Xiaomi) selbst wird diese Sparte leiten. Es soll sein letztes großes Projekt werden.

Die Bewerbungen laufen schon und Xiaomi hat laut eigenen Angaben schon auf Weibo gesucht und auch über 20.000 interessierte Fachkräfte in Aussicht, die sich nach der Ankündigung im Frühjahr einfach mal bei Xiaomi beworben haben.

Seit der Ankündigung hat Xiaomi über 2.000 Interviews mit Personen aus der Autobranche geführt und über 10 Partner besucht. Und im August hat Xiaomi bereits den ersten Einkauf getätigt: Deepmotion Tech (autonomes Fahren).

Ein Markt im großen Wandel

Ein Auto ist eine ganz andere Nummer als ein Smartphone, das wird Xiaomi sicher auch in den kommenden Monaten feststellen. Doch warum nicht, der Automarkt befindet sich im Wandel und das ist eine einmalige Chance, um einzusteigen.

Die eine Seite von mir hat sehr viel Respekt vor dieser Konkurrenz, die da gerade für unsere größte Branche in Deutschland entsteht, die andere freut sich aber auch, dass es endlich mehr Konkurrenz gibt und man sich hier nicht ausruhen kann.

Der Handymarkt hat sich mit dem Wandel zu Smartphones komplett verändert, das wird jetzt sicher auch bei der Autobranche stattfinden. Beziehungsweise: Es hat schon begonnen. Da werden sehr spannende Jahre auf uns zukommen.

VW ID.2: Volkswagen plant IAA-Preview für kompakten Elektro-SUV

Vw | C3 | Iaa 2019 | Frankfurt | 10.09.2019

Die IAA steht vor der Tür und es wird eine große Konzept-Show in diesem Jahr. Vor allem die Volkswagen-Marken haben einiges geplant, was dann in den kommenden Jahren erhältlich sein wird. Das Highlight von Volkswagen: Der VW ID.2. VW ID.2…31. August 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Christian sagt:

    Mir ist total schleierhaft warum man das Bild eines chinesischen ID4 von Volkswagen als Titelbild wählt.

    Weder ist der ID4 als Sinnbild eines Elektroautos zu sehen, noch hat VW irgendwas mit Xiaomi zu tun.

    Warum also dieses Bild und kein „neutrales“ Xiaomi Bild?

    1. Wir haben kein gutes Bild, was passen würde. Also habe ich einfach bei unseren Autobildern nach einem gesucht, was kein komplettes Auto, sondern nur einen kleine Ausschnitt zeigt. Das VW-Logo ist dabei egal.

  2. Christian sagt:

    Ihr habt also kein Bild vom Xiaomi Schriftzug/Logo?

    Da soll ich dir glauben? Glaubst du doch selber nicht.

    Aber du musst ja krampfhaft ein Auto zeigen. Clickbait halt vom Feinsten.

    1. Doch haben wir, aber das mag Google nicht so sehr (daher habe ich auch „gutes“ geschrieben, schau dir Kommentare bitte etwas genauer an) und man will ja auch dort landen. Aber ja, ich wollte „krampfhaft“ (Spoiler: So krampfhaft war das gar nicht, es hat keine 10 Sekunden gedauert das Bild zu wählen) ein Bild von einem Auto nehmen.

      Und da es noch keins von einem Auto von Xiaomi gibt, habe ich mich für ein Bild entschieden, was nur einen kleinen Ausschnitt zeigt. Clickbait? Ja gut, jeder darf ja seine eigene Meinung haben :P

    2. Roman sagt:

      Das ist er wieder. Der allzeit schlecht gelaunte und sympathische Christian

      1. Christian sagt:

        Und dein Beitrag zum Thema war gleich nochmal?

        1. Roman sagt:

          Überhaupt kein Beitrag, nur den Versuch dich aufzumuntern und die schlechte Laune verfliegen zu lassen.

  3. Luzius Albin sagt:

    Könntet ja ein FAW Bestune T77 nehmen oder so. Der hat schon Tech von Xiaomi drin und es kennen ihn noch nicht 'alle'… =)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.