Xiaomi könnte Highend-Smartwatch nach Deutschland bringen

Xiaomi Watch S1 Header

Xiaomi präsentierte Ende 2021 mit der Watch S1 eine neue Highend-Smartwatch für China. Es handelt sich um eine hochwertige Smartwatch mit OLED, Saphirglas, 12 Tagen Akkulaufzeit, den üblichen Sensoren (außer EKG) und vielem mehr.

Dieses Modell soll bald als Xiaomi Watch S1 und Xiaomi Watch S1 Active zu uns nach Europa und somit sicher auch Deutschland kommen. Xiaomi nutzt hier jedoch ein eigenes OS und kein Wear OS, die Smartwatch ist also nur begrenzt „smart“.

Xiaomi-Smartwatch mit Amazon Alexa

Amazon Alexa wird wohl bei uns vorhanden sein und wir sprechen über ca. 200 Euro für die Active-Version und 250 Euro für die bessere Version. Womöglich wird die Xiaomi Watch S1 (Active) zusammen mit der neuen Xiaomi 12-Reihe kommen.

Xiaomi Watch S1 Header

Optisch eine schöne Smartwatch mit guter Ausstattung, aber ohne Wear OS gibt es zwar eine sehr gute Akkulaufzeit, aber eben viele Dinge, die eine Smartwatch erst richtig smart machen, nicht. Und eine LTE-Version scheint nicht geplant zu sein.

Der Schritt von Xiaomi erinnert mich an die Strategie von Huawei, die zwar auch voll auf Android setzen, bei den Wearables aber unabhängig bleiben wollen. Schade, ich hätte gehofft, dass Xiaomi mit Wear OS 3 ebenfalls noch bei Google einsteigt.

https://twitter.com/TechInsiderBlog/status/1491899508749438984

Wear OS 3: Ganz neuer Google Assistant für 2022 angekündigt

Samsung Galaxy Watch 4 Watchface

Samsung hat diese Woche ein großes Update für die Galaxy Watch 4 angekündigt und so nebenbei auch verraten, dass der Google Assistant noch nicht dabei ist. Es wird noch „Monate“ dauern und man muss vorerst mit Bixby bei Wear OS…12. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Christian 🏅

    Ohne WearOS total uninteressant.

  2. Cress 🌟

    Ich glaube von WearOS profitiert Samsung und deren Nutzer und sonst … eigentlich sonst niemand. Apple Watch bleibt also (leider) weiterhin die absolute Macht.

  3. Chris 👋

    Für mich war ja gerade die Abwesenheit von WearOS das entscheidende Kaufkriterium für meine Smartwatch. 2 Tage Akkulaufzeit sind einfach komplett nervig…

  4. Hans 👋

    Warum sollte die unbedingt WearOS haben?

    Meine Samsung ist entweder am Ladekabel oder ich vergesse die nach dem Laden wieder anzulegen.

    Ohne Alexa Integration macht die auch wenig Sinn.

    Ich finde die Xiaomi eine gute Alternative zu den nicht ausgereiften WearOS SmartWatch es.

    Allerdings verstehe ich absolut nicht, warum es nach wie vor nur Apple schafft, eine wirkliche SmartWatch auf den Markt zu bringen…

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.