Xiaomi investiert über 6 Milliarden Euro in 5G, AI und IoT

Xiaomi Mi 9t Pro Camera

Xiaomi hat bekannt gegeben, dass man in den nächsten fünf Jahren insgesamt 50 Milliarden Yuan in die Bereiche 5G, AI und IoT investieren möchte. Das sind ca. 6,43 Milliarden Euro, die Xiaomi ab jetzt in die Forschung pumpen wird.

Das Unternehmen möchte die „smarte Ära“ dominieren und ein führender Anbieter in den kommenden Jahren bleiben. Lei Jun, der diese Ankündigung im Rahmen eines Briefs zum Start ins neue Jahr traf, nannte aber keine Details.

Wir wissen also nicht, wie viel Geld in welche Bereiche fließen wird, aber ein großer Teil wird sicher in 5G fließen. Immerhin hat man eine neue 5G-Fabrik gebaut und alle neuen Xiaomi-Modelle ab 250 Euro werden 5G besitzen.

Samsung hat 6,7 Millionen 5G-Smartphones verkauft

Samsung 5g Header

Samsung hat heute bekannt gegeben, dass man bisher bereits 6,7 Millionen Smartphones mit 5G verkauft hat. Mit dem Samsung Galaxy S10 5G, Galaxy Note 10 5G, Galaxy Note 10+ 5G, Galaxy A90 5G und Galaxy Fold hat Samsung jedoch auch…3. Januar 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.