• Xiaomi deutet Mi 10 Pro für 2020 an

    Xiaomi Mi Header

    2019 war das Jahr der Pro-Modelle und viele Hersteller sind dem Trend gefolgt, den unter anderem Huawei schon etwas früher eingeleitet hat. Xiaomi ist einer von diesen und hier übertreibt man es mittlerweile sogar ein bisschen und nutzt das Pro-Branding selbst in die Mittelklasse. Doch das ist ein anderes Thema.

    Xiaomi Mi 10 Pro im Frühjahr 2020

    Das Xiaomi Mi 10 steht bald an und ich wette, dass es wieder (wie das Mi 9) im Februar kommen wird. Vermutlich fast zeitgleich zum Samsung Galaxy S11, um Samsung etwas unter Druck zu setzen. Über Weibo hat Lin Bin von Xiaomi nun angedeutet, dass wir auch hier ein Pro-Modell sehen werden.

    Es dürfte nach dem Xiaomi Mi 9 Pro, dem Xiaomi Mi Note 10 Pro und den ganzen anderen Modellen aber vermutlich niemanden wundern, wenn wir im Februar ein Xiaomi Mi 10 Pro bekommen werden. Und ich wette, dass die Teaser kurz nach der Ankündigung des Redmi K30 Pro (nächste Woche) beginnen werden.

    Xiaomi Mi 10 Pro dürfte über 700 Euro kosten

    Ich bin mal gespannt, ob Xiaomi irgendwann auch wieder etwas vom Tempo gehen wird, ein neues Flaggschiff (und zahlreiche weitere Smartphones) pro Quartal ist eine Strategie, die langfristig auf die Füße fallen könnte. Stichwort Support, das werden bald sehr viele Modelle, die man unterstützen muss.

    Mal schauen, wie Xiaomi 2020 vorgeht, aber nach den zahlreichen Highend-Versionen im Sommer, Herbst und Winter, bin ich auch mal auf das „richtige“ Flaggschiff des Herstellers gespannt. Und nach dem Preis (UVP: 550 Euro) für das Xiaomi Mi Note 10, bin ich auf den Preis für das Xiaomi Mi 10 Pro gespannt.

    Das Xiaomi Mi Note 10 Pro wird für 650 Euro verkauft, daher gehe ich davon aus, dass das Xiaomi Mi 10 Pro dann definitiv die 700-Euro-Marke knacken wird. Man hat im Frühjahr angekündigt, dass man weg vom „billigen“ Image möchte und ich wette, dass Xiaomi ab 2020 preislich fast ganz oben mitspielen wird.

    Xiaomi bestätigt Wachstum in Europa

    Xiaomi Mi 9 Pro Eindruck1

    Xiaomi ist in Europa eine beliebte Marke geworden und mittlerweile auch schon lange Geheimtipp mehr. Während Xiaomi-Smartphones früher gerne importiert wurden und lange Zeit nur in wenigen europäischen Ländern verfügbar waren, so bekommt man sie mittlerweile auch ganz offiziell in…30. November 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →