• Xiaomi bestätigt Wachstum in Europa

    Xiaomi Mi 9 Pro Eindruck1

    Xiaomi ist in Europa eine beliebte Marke geworden und mittlerweile auch schon lange Geheimtipp mehr. Während Xiaomi-Smartphones früher gerne importiert wurden und lange Zeit nur in wenigen europäischen Ländern verfügbar waren, so bekommt man sie mittlerweile auch ganz offiziell in Deutschland.

    Erste Analysen haben schon gezeigt, dass Xiaomi von allen Herstellern in Europa das stärkste Wachstum hingelegt hat und im Rahmen der Geschäftszahlen hat Xiaomi dies bestätigt. Der Umsatz im letzten Quartal konnte in Europa im 17,2 Prozent gesteigert werden und macht fast die Hälfte vom gesamten Umsatz aus.

    Xiaomi: Im Dezember geht es direkt weiter

    Xiaomi hat vielleicht nicht so früh wie Huawei erkannt, dass das Wachstum in China bald Grenzen hat und chinesische Marken in Europa durchstarten können, aber man holt sehr schnell auf. Ich bin mir sicher, dass wir bei uns 2020 viel von Xiaomi sehen werden, denn neben Indien wird Europa immer wichtiger.

    Im Dezember steht übrigens schon das nächste Flaggschiff an, das Redmi K30. Das Redmi K20 Pro kam als Xiaomi Mi 9T Pro nach Deutschland und war eines der ersten Modelle, die man offiziell bei uns verkauft hat. Daher werden wir wohl schon sehr bald ein weiteres Xiaomi-Spitzenmodell bei uns sehen.

    Xiaomi Mi 9T Pro im Test: Top-Smartphone zum Mittelklasse-Preis

    Xiaomi Mi 9t Pro Display 2

    Nach dem Mi 9 schickte Xiaomi dieses Jahr auch noch das Xiaomi Mi 9T Pro als Top-Modell ins Rennen. Seit einiger Zeit ist das Gerät auch in Deutschland erhältlich und macht mit seiner High-End-Ausstattung bei gleichzeitig kleinem Preis den aktuellen…24. November 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →