• Xiaomi Mi 9T: Kein Pro-Modell für Europa?

    Xiaomi Mi 9t Unboxing

    Xiaomi möchte kommende Woche ein neues Smartphone vorstellen und wie wir mittlerweile ziemlich sicher wissen: Es wird das Xiaomi Mi 9T. Das soll auf dem Redmi K20 (Pro) basieren und ebenfalls in zwei Versionen kommen.

    Beim Redmi K20 gibt es auch eine Pro-Version, die etwas besser ausgestattet ist und unter anderem einen Snapdragon 855 besitzt. Genau dieses Lineup war auch für das Xiaomi Mi 9T im Gespräch und es soll auch ein Mi 9T Pro geben.

    Xiaomi Mi 9T: Ohne Pro-Modell in Europa?

    In Europa hat sich Xiaomi aber laut einem Store-Mitarbeiter aus Frankreich gegen die Pro-Version entschieden, bei uns soll es nur das normale Xiaomi Mi 9T geben. Das Pro-Modell würde dem Mi 9 und Pocophone zu viel Konkurrenz machen.

    Klingt gar nicht mal so abwegig, denn das Mi 9T könnte Xiaomi dann zwischen dem Mi 9 SE und dem normalen Mi 9 positionieren, auch preislich. Und da 2019 mit Sicherheit auch ein weiteres Pocophone kommt (vermutlich im Sommer), hätte man damit auch nicht drei Flaggschiffe in kurzer Zeit im Angebot.

    Xiaomi wird das Mi 9T am kommenden Mittwoch vorstellen, spätestens aus dem Event werden wir also die finalen Details bekommen. Es wäre aber denkbar, dass man das Xiaomi Mi 9T Pro dann nur als Import-Modell kaufen kann. Wobei unklar ist, in welchen Ländern man dieses dann offiziell anbieten wird.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →