Xiaomi Mi Band 6: Amazon Alexa und NFC-Zahlungen in Deutschland nutzbar

Xiaomi Mi Band 6 Header

Xiaomi präsentierte im September eine neue Version des Mi Band 6, die mit einem NFC-Chip und Amazon Alexa daher kommt. Eine UVP für Deutschland gab es auch direkt: 55 Euro. Doch verkauft wird diese nicht, man findet nur die normale Version.

Werden wir die Version mit NFC überhaupt noch im Handel sehen? Wir haben mal bei Xiaomi Deutschland nachgefragt und erfahren, dass diese Version bald kommt. Ein Datum gibt es noch nicht, es könnte also durchaus auch 2022 werden.

Xiaomi Mi Band 6: Alexa, schalt das Licht aus

Bei ChinaHandys wollte man nicht warten und hat sich daher ein Xiaomi Mi Band 6 mit NFC besorgt. Im kurzen Test hat man sich auch mit einem deutschen Amazon-Account angemeldet und berichtet, dass Alexa ganz normal damit funktioniert.

Über ein Hotword kann Alexa wohl nicht aktiviert werden, aber es gibt ein Mikrofon und man kann den Befehl über die Sprache eingeben. Finde ich gut, das macht den kleinen Fitness-Tracker deutlich smarter. Den Google Assistant gibt es aber nicht.

Xiaomi Mi Band 6: Mobil bezahlen

Die zweite Neuerung betrifft das mobile Bezahlen, die Haupt-Neuerung, denn man hat dem Mi Band schließlich extra den Zusatz „NFC“ spendiert. Und auch das hat man in Deutschland erfolgreich ausprobieren können. Dazu noch 2-3 Punkte.

Über das Xiaomi Mi Band 6 NFC kann man nur eine Mastercard einrichten, VISA und Co. sind raus. Die Seite hat es mit Curve probiert, eine Liste mit Anbietern für Deutschland gibt es aber nicht. Über Curve könnt ihr euch hier informieren.

Und wie ist das mit der Sicherheit? Zum mobilen Bezahlen muss man einen Code eingeben. Den muss man nach 24 Stunden ohne Bezahlvorgang erneut eingeben (oder wenn man das Armband ablegt). Also ähnlich wie bei anderen Anbietern.

Xiaomi Mi Band: Wann geht es offiziell los?

Seit dem Start von Apple Pay in Deutschland zahle ich zu 95 Prozent mobil und via Apple Watch. Für mich ist so eine Funktion mittlerweile entscheidend bei einem „smarten“ Gerät am Handgelenk – und ein digitaler Assistent ist auch praktisch.

Mal schauen, wie die offizielle Liste mit Anbietern für Deutschland aussehen wird und wie sich das dann in Zukunft entwickelt. Ich gehe auch davon aus, dass das Xiaomi Mi Band 7 (das 6er kam im März) auch nicht lange auf sich warten lässt.

Wear OS legt dank Samsung zu und holt zur Apple Watch auf

Samsung Galaxy Watch 4 Header

Bei den Smartphones haben wir uns daran gewöhnt, dass Android global das am meisten genutzte OS ist. Apple verkauft zwar viele iPhones und verdient damit mehr, als jeder Android-Hersteller, aber Android dominiert klar beim Marktanteil. Es gibt da aber zwei…23. November 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.