Xiaomi Mi Mix 4 ist offiziell

Xiaomi Mi Mix 4 Header

Xiaomi hat heute das Mi Mix 4 offiziell vorgestellt und führt die Mix-Reihe damit ab 2021 wieder fort. Man ist nicht ganz so „mutig“ wie früher, aber immerhin gibt es hier erstmals (bei Xiaomi) eine Kamera unter dem Display und kein Loch.

Xiaomi Mi Mix 4: Die Spezifikationen

Das Xiaomi Mi Mix 4 kommt mit einem 6,67 Zoll großen OLED-Display mit 120 Hz und einer FHD-Auflösung daher, es gibt wahlweise 8 oder 12 GB RAM, es gibt 128, 256 oder 512 GB Speicher und eine Hauptkamera mit 108 Megapixel.

Xiaomi setzt also nicht auf den Sensor des Mi 11 Ultra, sondern den bekannten Sensor mit 108 Megapixel, aber der liefert auch gute Fotos. Dazu gibt es bei der Triple-Kamera noch 13 (Ultraweit) und 8 (Zoom, Periskop) Megapixel.

Xiaomi Mi Mix 4

Der Akku mit 4500 mAh kann wahlweise mit 120 Watt (Kabel) oder 50 Watt (Qi) geladen werden und in China startet der Verkauf kommende Woche bei ca. 660 Euro, Xiaomi Deutschland wollte sich aber bisher noch nicht dazu äußern.

Ich bin beim Xiaomi Mi Mix 4 ehrlich gesagt etwas skeptisch und vermute, dass der Fokus hier weiterhin auf dem Xiaomi Mi 11 Ultra liegen wird. Sollten wir aber etwas hören, dann werden wir diese Information natürlich hier im Blog nachreichen.

Xiaomi Mi Mix 4 Detail

Samsung ablösen: Xiaomi will bis 2024 die Nummer 1 werden

Samsung Galaxy S21 Xiaomi Mi 11 Ultra Header

Bei Xiaomi hat man schon am Anfang viele Parallelen von Huawei erkannt und als bei Huawei der große Absturz kam, da war Xiaomi wohl ganz froh, dass man diese Lücke schließen darf. Und seit dem läuft es durchaus gut für…10. August 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Hazz sagt:

    Ist von der Ausstattung her so ziemlich das gleiche wie die vorherigen Xiaomi Geräte. Die Unterschiede sind eher minimal.

  2. Marko sagt:

    *beliebiges Xiaomi/Redmi/Poco Gerät hier einfügen*.

  3. René Hesse sagt:

    Optisch schon nice, aber 6,67 Zoll ist mal wieder ne Hausnummer …

  4. Markus Meyer sagt:

    Hatte jetzt schon zwei Xiaomi jeweils Pro Geräte, irgendwie werde ich mit Ihrer Gerätepolitik nicht war…es gibt Funktionen die man in einem Pro Gerät erwartet und bekommt diese dann "NUR" in der Lite Gerät…

    Nein, ich habe da erst Mal genug, wenn Android Gerät dann Samsung, OnePlus oder Pixel…Sony noch aber das was ich gerne hätte ist mit über 2000€ eine zu große Hausnummer.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.