• Xiaomi plant vorerst kein neues Mi Note und Mi Max

    Xiaomi Mi Max 3 Gold

    Xiaomi hat momentan viel zu tun und ist sehr aktiv, erst gestern kündigte man sogar eine neue CC-Reihe an. Doch es gibt auch Bereiche, die man nicht mehr aktiv entwickeln wird und dazu gehören aktuell zwei Smartphone-Modelle.

    Xiaomi stellt zwei Smartphone-Modelle ein

    Lei Jun gab über Weibo bekannt, dass Xiaomi momentan kein neues Mi Note und kein neues Mi Max plant. Das letzte Xiaomi Mi Note kam 2017 und das Xiaomi Mi Max 3 wurde im Sommer 2018 vorgestellt. In beiden Fällen handelte es sich um die dritte Generation, eine vierte wird es 2019 aber nicht geben.

    Xiaomi sagt nicht, dass diese beiden Modelle komplett eingestampft wurden und nie mehr wieder kommen, aber bei so einer Entscheidung rechne ich auch nicht mehr damit. Sowas macht man immerhin nicht, wenn sich die Modelle sehr gut verkauft hätten. Andere Xiaomi-Smartphones waren einfach beliebter.

    Ein Grund ist auch die Neuausrichtung der Mi-Reihe, die sich jetzt noch mehr auf Highend konzentrieren wird. Modelle wie das Mi Note oder Mi Max findet man ja in gewisser Form bei der Redmi-Reihe wieder. Verständlicher Schritt also, ich bin aber auch mal gespannt, wie viele Untermarken für bestimmte Zielgruppen man bei Xiaomi in den kommenden Monaten noch ins Leben ruft.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →