Xiaomi: Wir sind beim MWC 2020 dabei

Xiaomi Mi 10 Pro Header

Es gab in den letzten Tagen viele Absagen für den Mobile World Congress 2020, doch nun gibt es auch mal ein Unternehmen, welches seine Zusage bekräftigt hat. Xiaomi wird trotz Coronavirus am Mobile World Congress teilnehmen.

Das beinhaltet die Keynote am 23. Februar, auf der man das Mi 10 (Pro) für Europa vorstellen wird und den Stand in Halle 3 (3D10), den man für den kompletten MWC gebucht hat. Xiaomi hat aber auch Sicherheitsmaßnahmen getroffen.

Mitarbeiter vor Ort werden gecheckt, ob sie Symptome vom Coronavirus haben und sie müssen sich mindestens zwei Wochen außerhalb von China aufhalten. Das gilt auch für hochrangige Mitarbeiter. Man hält sich an die Vorgaben der GSMA und wird alle ausgestellten Geräte vor Ort regelmäßig desinfizieren.

Die Mitarbeiter am Stand selbst kommen aus Europa und Xiaomi wird wie geplant neue Smartphones und weitere smarte Geräte in Barcelona vorstellen.

Xiaomi Mi 10 Pro: Die ersten Gerüchte

Xiaomi Mi Store kommt nach Deutschland

Xiaomi Mi Store

Xiaomi ist mittlerweile offiziell in Deutschland vertreten, vertreibt die Hardware im Moment aber nur über Partner wie Amazon. Das wird sich 2020 ändern, denn es wird den ersten Xiaomi Mi Store in Deutschland geben, er kommt nach Düsseldorf und soll…7. Februar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.