Xiaomi: Redmi Note 8 ist ein Bestseller

Xiaomi Redmi Note 8 Pro Header

Xiaomi hat mit Redmi eine sehr erfolgreiche Marke in den letzten Jahren aufgebaut und vor allem eine Reihe ist hier beliebt: Die Note-Modelle. Schon die Note-7-Reihe war letztes Jahr ein Erfolg mit über 20 Millionen verkauften Einheiten.

Wie Lu Weibing nun bekannt gab, knackte man mit der Note-8-Reihe sogar die 30 Millionen. Im ersten Monat knackte man schon die Million, im zweiten Monat die 5 Millionen, im dritten die 10 Millionen und im fünften Monat die 20 Millionen.

Xiaomi: Redmi Note 9 startet jetzt durch

Xiaomi startet nun mit der Note-9-Reihe durch, verkauft die Ableger vom Redmi Note 8 aber weiterhin. Insgesamt wurden bisher übrigens über 110 Millionen Note-Modelle verkauft, knapp die Hälfte davon waren ein Note 7 oder Note 8. Ich bin gespannt, ob die Note-9-Reihe an diesen Erfolg anknüpfen kann.

Lu Weibing hat außerdem verraten, dass wir im Mai weitere Redmi-Ankündigungen sehen werden und vor ein paar Tagen wurden das Redmi Note 9 und Redmi Note 9 Pro für Europa bestätigt. Die Redmi-Modelle waren am Anfang vor allem in China und Indien beliebt, nun erobert man damit auch den europäischen Markt.

Poco: Plant Xiaomi noch ein neues Modell?

Poco X2 Header

Letztes Jahr war es erstaunlich ruhig rund um Poco, doch 2020 ist man zurück. Man scheint viel für das Jahr geplant zu haben, das Poco X2 wurde zum Beispiel schon vorgestellt und ist kein Flaggschiff. Damit hat Xiaomi eine neue…6. Mai 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).