Xiaomi verklagt US-Regierung

Xiaomi Mi 10t Pro Unboxing6

Xiaomi rückte vor ein paar Tagen ins Visier der US-Regierung und landete auf einer Liste, die Unternehmen aus China beinhaltet, die angeblich mit dem Militär in China arbeiten. Xiaomi dementierte die Zusammenarbeit und kündigte Maßnahmen an.

Xiaomi legt Klage in den USA ein

Letzte Woche hat man sich schon bei der US-Regierung beschwert, doch nicht nur das: Xiaomi hat am 29. Januar vor dem United States District Court für den Distrikt Columbia Klage gegen das Verteidigungsministerium und das Finanzministerium der Vereinigten Staaten eingereicht. Konkret heißt es in der Pressemitteilung:

Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Entscheidung des Verteidigungsministeriums und des Finanzministeriums der Vereinigten Staaten, das Unternehmen als “kommunistisches chinesisches Militärunternehmen” im Rahmen des NDAA einzustufen (die “Entscheidung”), sachlich falsch war und das Unternehmen eines gesetzlich vorgeschriebenen Verfahrens beraubt hat. Zum Schutz der Interessen der weltweiten Nutzer, Partner, Mitarbeiter und Aktionäre des Unternehmens hat das Unternehmen bei den Gerichten beantragt, die Entscheidung für rechtswidrig zu erklären und rückgängig zu machen.

Xiaomi rät allen „Aktionären und potenziellen Anlegern“ vorsichtig zu sein und man möchte die Öffentlichkeit auf dem Laufenden halten. Auf die Nutzer hat das vorerst „keinen“ Einfluss, zumindest wenn es darum geht, dass man weiter Dinge wie die Google-Apps nutzen möchte. Doch Xiaomi will trotzdem dagegen vorgehen.

Die Biden-Regierung hat noch keine klare Linie bei ihrer China-Politik gefunden, die Taktik wird sich dann erst in den kommenden Wochen zeigen. Pro-China ist man jetzt nicht, was verständlich ist, aber man könnte einen weniger harten Kurs als die Trump-Regierung fahren. Wir sind gespannt, wie sich das 2021 entwickeln wird.

Bald mit Google-Apps? Honor will Huawei und Apple überholen

Honor V40 Header

Honor ist jetzt eigenständig und gehört nicht mehr zu Huawei. Das bedeutet auch, dass man alte und bekannte Partner erneut gewinnen konnte, dazu gehören unter anderem Qualcomm und Intel. Doch im Gespräch mit SCMP wollte George Zhao (Chef von Honor)…28. Januar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.