Smartphone-Hersteller: Nokia fliegt aus den Top 5

News

Bei der IDC hat man mal wieder aktuelle Zahlen aus der Mobilfunk-Welt veröffentlicht. Bitter wird es dabei für Nokia, denn auch wenn man am Gesamtmarkt für Mobiltelefone noch immer Platz zwei hinter Samsung belegt, rutscht man beim Smartphone Markt aus den Top Herstellern raus. Im dritten Quartal 2012 lag Samsung bei einem Smartphone-Markteinteil von 31,3 Prozent, gefolgt von Apple mit 15,0 Prozent, Research In Motion mit 4,3 Prozent, ZTE mit 4,2 Prozent und HTC mit 4,0 Prozent.

Betrachtet man den weltweiten Markt für alle Mobiltelefone schaut es etwas anders aus. Hier liegt Samsung mit 23,7 Prozent Marktanteil vorne, gefolgt von Nokia mit 18,7 Prozent, Apple mit 6,1 Prozent, LG mit 3,1 Prozent und ZTE mit 3,1 Prozent.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.