Kommentar: Das Sony Xperia 5 III gefällt mir

Sony Xperia 5 Iii Header

Ich durfte das Sony Xperia 5 III bereits begutachten, denn Sony hat mir ein Vorseriengerät geschickt. Und was soll ich sagen, es gefällt mir gut.

Die Launch-Strategie von Sony ist mit weiterhin ein Rätsel, denn das Xperia 5 III wurde vor über drei Monaten vorgestellt und vor ein paar Tagen hat Sony dann offiziell bestätigt, dass der Vorverkauf erst im September starten wird.

Das Sony Xperia 5 III kommt also doch nicht früher als der Vorgänger, wurde aber deutlich früher vorgestellt. Außerdem ist es 100 Euro teurer. Das ist eben so eine Sache, die man bei Sony einfach etwas geschickter vermarkten könnte.

Wer sich für das Sony Xperia 1 III interessiert, der kann es übrigens schon bei dem ein oder anderen Shop vorbestellen. Und wir haben ja auch schon einen Test dazu im Blog veröffentlicht, das hier ist jetzt eher ein erster Eindruck von mir.

Video: Das Sony Xperia 5 III

Abonnieren-Button YouTube

Sony Xperia 5 III: Das kompakte Flaggschiff

Wer ein Android-Smartphone mit einem OLED-Display, 120 Hz, einer Triple-Kamera mit einer guten Haupt, Ultraweitwinkel und Zoom-Kamera und einen Snapdragon 888 möchte, der muss im Jahr 2021 mit sehr großen Smartphones leben.

Das überrascht nicht, denn die Nachfrage auf dem Markt definiert das Angebot der Hersteller. Und wenn es nicht mehr lukrativ ist kompakte Smartphones zu bauen, dann machen das die Hersteller nicht – Sony bleibt hier aber die Ausnahme.

Sony Xperia 5 Iii Hand

Auch in diesem Jahr werden wir ein neues Xperia 5 bekommen, welches quasi das kompakte Xperia 1 ist. Das ist fast gleich ausgestattet, man muss aber auf Qi und auf die ToF-Kamera verzichten – ich vermisse aber eigentlich nur Qi.

Dafür spart man dann auch noch 300 Euro im Vergleich zum Xperia 1 III, denn das Xperia 5 III kostet 999 Euro. Kein Schnäppchen, aber es ist auch eine ganze Ecke günstiger als die Top-Modelle von Samsung, Xiaomi und Sony selbst.

Sony Xperia 2021 Header

Im Alltag hat mir das Sony Xperia 5 III direkt gut gefallen, denn es ist mit 157 x 68 x 8,2 mm zwar nicht so kurz wie ein iPhone, aber es ist schön schmal. Und man merkt, dass es nur 168 g wiegt, Top-Modelle wiegen ja oft um die 200 g.

Im Vergleich mit einem Xperia 1 III stört mich das kleinere Display aber nicht beim Surfen im Alltag. Nur das 21:9-Format finde ich auch hier unpraktisch, das es (wie schon beim Xperia 1 III erwähnt) nicht so häufig von Apps genutzt wird.

Sony Xperia 5 Iii Und 1 Iii

Zur Performance, Akkulaufzeit und Kamera kann und darf ich noch nichts sagen, aber das geht doch in die Richtung des Xperia 1 III. Es würde mich nicht wundern, wenn die beiden Modelle mit der Serienversion auf einem Level sind.

Was ich mir vielleicht noch gewünscht hätte: Das Xperia 1 besitzt seit dem Mark 2 von 2020 ein kantiges Design, die Xperia 5-Reihe hat aber weiterhin runde Seiten. Ich mag das Design des Xperia 1 III ein bisschen lieber, auch wenn sich das Xperia 5 III natürlich auch gut – und vor allem auch sehr hochwertig – anfühlt.

Sony Xperia 5 Iii Design Kantig

Kompakte Android-Flaggschiffe sind eine Seltenheit geworden und auch einer der Gründe, warum ich seit Jahren ein iPhone nutze. Ich will kein Smartphone mit fast 7 Zoll, welches dann 230 g oder sogar noch mehr (siehe Xiaomi) wiegt.

Leider hat das Sony Xperia 5 III die gleiche „Schwäche“ beim Display, wie der große Bruder, denn es ist nicht so hell wie andere OLED-Panels. Und Qi hätte man dem kompakten Xperia-Modell eigentlich auch gerne noch spendieren dürfen.

Sony Xperia 5 Iii Apps

Doch abgesehen davon könnte ich mir nach dem ersten Eindruck vorstellen, dass das mein Favorit im Android-Bereich wird. Ich weiß, dass ich mittlerweile zu einer sehr kleinen Zielgruppe bei den Smartphones gehöre, aber umso schöner finde ich es, dass Sony mit einem richtigen Flaggschiff genau an dieser festhält.

Flaggschiff-Test 2021: Samsung Galaxy S21 Ultra vs. Sony Xperia 1 III

Samsung Galaxy S21 Ultra Sony Xperia 1 Iii Header

Die Flaggschiff-Reihe geht heute in die fünfte Runde, und zwar muss das Samsung Galaxy S21 Ultra gegen das ganz neue Sony Xperia 1 III antreten. Vorab: Es bleibt dabei, wir sind ein Blog mit einer sehr persönlichen Note und vor…14. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Amen sagt:

    Kein QI für 1000€? So wird das nix, Sony.

    1. max sagt:

      Ich wollt gerade sagen.Immerhin haben wir das Jahr 2021!

  2. Johannes der Säufer sagt:

    klingt irgendwie sobals dürftest du nix negatives zum Gerät sagen?
    ich meine die Verfügbarkeit von dem Ding is doch ein Witz?!
    hast du mal nachgefragt warum die das so machen? und warum kommt das Ding dann nicht gleich mit nem 888+ und nem 4K Screen und gescheiten Stereolautsprechern und nich dem was die Sound nennen wenn man schon wahnwitzige 1000! Euro dafür verlangt? ich meine was rechtfertigt diesen hohen Preis? beim Fold 2 habe ich gerne den Aufpreis gezahlt aber hier? selber Schuld wer das kauft! alles Fragen die du ja mal bei Sony nachfragen kannst.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.