Sony Xperia 5 III offiziell vorgestellt

Sony Xperia 5 Iii Header

Neben dem Sony Xperia 1 III hat Sony heute auch das Xperia 5 III vorgestellt, mit dem wir eigentlich erst wieder im Herbst gerechnet haben. Doch es gibt das Paket aus großem und „kleinem“ Flaggschiff in diesem Jahr erstmals zusammen.

Sony Xperia 5 III kommt im Frühsommer

Das Sony Xperia 5 III besitzt ein 6,1 Zoll großes OLED-Display mit FHD und 120 Hz, es kommt mit dem Snapdragon 888, 8 GB RAM und wahlweise 128 oder 256 GB Speicher (bei uns nur 128 GB) daher. Der Akku umfasst 4500 mAh und kann mit 30 Watt geladen werden, allerdings fehlt hier leider wieder kabelloses Laden.

Die Kamera ist identisch zum großen Bruder, es ist also eine Triple-Kamera mit jeweils 12 MP. Es gibt einen großen Hauptsensor, eine Ultraweitwinkel-Kamera und noch eine Zoom-Kamera (Periskop, 70 mm und 105 mm). Der ToF-Sensor fehlt hier, aber laut Sony macht dieser sowieso keinen wirklich großen Unterschied.

Sony Xperia 5 Iii

Auf der Front haben wir 8 MP für Selfies, es gibt einen 3,5 mm-Anschluss, Stereo-Lautsprecher und wie immer eine IP68-Zertifizierung. Einen Preis hat Sony bisher noch nicht kommuniziert und beim Datum spricht man nur von Frühsommer. Bei uns wird es das Modell in Schwarz und Grün geben (global gibt es noch Pink).

Klingt für mich optisch und bei der Größe (es ist 157 x 68 x 8,2 mm groß und wiegt 168 g) mal wieder nach dem besseren Android-Flaggschiff und könnte (wie auch 2020) eines meiner Highlights in diesem Jahr sein. Nur die Tatsache, dass man bei Sony leider weiterhin auf Qi verzichtet, finde ich doch weiterhin sehr schade.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.