Sony Xperia: Offizielle Update-Pläne für Android 9 Pie

Sony Xperia Xz2 Test4
Sony Xperia

Nach HTC, BQ und Motorola äußert sich auch Sony aktuell zu den offiziellen Updateplänen bezüglich der Xperia-Smartphones und Android 9 Pie.

Nachdem Google Android 9 Pie offiziell gemacht hatte, war und ist es natürlich für viele Nutzer interessant, welche Geräte vom Hersteller das Update verpasst bekommen. Erste Smartphonebauer haben sich dazu bereits geäußert, andere lassen noch auf sich warten. Nun schafft Sony Klarheit bezüglich seiner Xperia-Smartphones.

Premium-Xperia-Modelle ab November

Sony gibt an, dass die „Premium-Modelle“ voraussichtlich ab November 2018 das Update auf Android 9 Pie erhalten werden.

Das bedeutet im Detail, Besitzer der Modelle Xperia XZ2, Xperia XZ2 Premium, Xperia XZ2 Compact, Xperia XZ Premium, Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact werden unter den ersten sein, die mit dem Update auf die neueste Android-Ausgabe versorgt werden.

Xperia XA-Serie folgt 2019

Aber auch Nutzer mit den günstigeren Xperia-Smartphones von Sony dürfen sich freuen. Wer ein Xperia XA2, Xperia XA2 Ultra oder Xperia XA2 Plus besitzt, darf laut Sony mit dem Update „Anfang 2019“ rechnen.

Sony strebt nach eigenen Angaben immer den schnellstmöglichen Upgrade-Rollout an, bittet aber um Verständnis dafür, dass alle Sony-Funktionserweiterungen implementiert und getestet werden müssen und das eben etwas dauert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.