HTC: Android 9 Pie-Update kommt für das U11(+) und U12

Htc U12 Plus Eindruck6

Android 9 Pie ist offiziell und so langsam äußern sich dann auch die Hersteller zu dem großen Update. HTC hat ein paar Geräte genannt, die Pie erhalten werden.

Direkt vorab: Das HTC U11 Life wird natürlich Android 9 Pie bekommen, ich habe nur in der Überschrift darauf verzichtet, da dies wegen Android One klar war. Interessant ist eher, was HTC bei den älteren Modellen macht und dazu gibt es nun ein Update.

Android 9 Pie wird für das HTC U11, HTC U11+ und HTC U12+ erscheinen, das ist nun bestätigt worden. Die Timeline für den Rollout will man aber erst noch bekannt geben, es ist also unklar, ob wir 2ß18 noch mit einem Update rechnen können.

Damit scheint nun aber auch klar: Das HTC 10 von 2016 ist raus. Das bekam im Januar noch mal Oreo, womit man das zweite Major-Update auslieferte. Zwei Major-Updates sind nun also der Standard in der Branche, HTC schließt sich hier der Allgemeinheit an. Wobei ja nicht alle ihre 2016er-Modelle mit Oreo versorgt haben.

Bedeutet auch: Nach Pie ist beim U11 wohl Schluss, mal schauen wie es dann beim U11+ aussieht. Das kam ja im November mit Oreo auf den Markt, könnte also noch im Rennen für Android 10 sein. Wir werden es sicher 2019 erfahren.

Mal schauen wie lange HTC nun brauchen wird, ich denke man wird da auf jeden Fall noch in diesem Jahr etwas hören. Ich vermute mal, dass zumindest das U12+ noch vor Weihnachten versorgt wird. Sobald wir mehr wissen, gibt es hier ein Update.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.