SoundCloud mit neuer App für das iPad

Dienste

SoundCloud hat seiner iPad-App endlich ein größeres Update spendiert und bringt diese damit auf den Stand er aktuellen iPhone-Anwendung.

Lange hat es gedauert, aber nachdem die iPhone-App im Sommer 2014 ein großes Update spendiert bekommen hat, ist jetzt die iPad-App an der Reihe.

Das neue Design und die Bedienung, gefällt mir. Auch auf dem iPhone bin ich ein großer Fan von SoundCloud und der neuen App. Ich weiß aber auch, dass viele hier nicht zufrieden sind, da dank dem neuen Design ein paar Funktionen verschwunden sind. Einer der größten Unterschiede ist zum Beispiel, dass bei dieser Version der Aufnahme-Knopf zum Upload fehlt.

Für den reinen Konsum und das Durchstöbern des Streams finde ich die neue App aber sehr gelungen und werde sie auch auf dem iPad mit Sicherheit gerne nutzen. Was mich aber ein kleines bisschen stört: Am Ende sieht sie nur wie eine große iPhone-App aus. Hier hätte man sich ruhig mehr Mühe bei der Anpassung für das Tablet machen können. Vor allem auf dem großen iPad ist die Benutzeroberfläche dann doch schon sehr ausbaufähig.

quelle soundcloud


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.