Spotify hat 140 Millionen Nutzer

Dienste

Spotify hat bekannt gegeben, dass man mittlerweile auf 140 Millionen aktive Nutzer zurückblicken kann. Das sind 40 Millionen mehr seit Juni 2016.

Im Juni verkündete Spotify stolz, dass man die Marke von 100 Millionen aktiven Nutzern geknackt hat. Ziemlich genau ein Jahr später feiert man nun 140 Millionen aktive Nutzer. Doch wenn Spotify von aktiven Nutzern spricht, dann meint man damit auch die Nutzer, die nicht für den Dienst zahlen (Spotify Free).

Die entscheidendere Zahl ist also die Zahl der Premium-Mitglieder. Die liegt bei 50 Millionen und dürfte bis Ende des Jahres bei 60 Millionen liegen. Spotify wächst im Moment in etwa so schnell, wie sein härtester Konkurrent. Musikstreaming ist im Aufschwung und Spotify baut seine Position als Platzhirsch weiter aus.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.