Tankstellen Sparfuchs wird zu Tank Navigator

Tank Navigator

Der Tankstellen Sparfuchs wird zum Tank Navigator. Die Benzinpreis-App für Android, welche die Entwickler bei uns im Blog als Gastbeitrag ausführlich vorgestellt haben, sah sich mit Markenrechtsproblemen konfrontiert und musste daraufhin den Namen ändern.

In einer Informationen an die eigenen Nutzer haben die Entwickler aktuell weitere Details zu dem Schritt veröffentlicht. Demnach war man gezwungen diesen Weg zu gehen, da „ein Mitbewerber“ der meinestadt.de GmbH (eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Axel Springer Digital Classifieds) einen ähnlichen Namen als Marke beim Deutschen Patent und Markenamt (DPMA) eintragen hat lassen. Bei Marken “gewinnt” wohl (anders als beim Patent) immer der, der sie zuerst anmeldet, unabhängig vom Publikationsdatum des eigentlichen Produkts.

Der Tankstellen-Sparfuchs war zwar früher bei Google Play online, aber die Entwickler müssen sich eingestehen, die Markenanmeldung verschwitzt zu haben. Finde ich persönlich nicht ganz so schlimm, da mir „Tank Navigator“ sowieso besser gefällt.

Update

Die Entwickler haben nun auch ein Beta-Programm gestartet.

  1. Tritt der Google+ Community bei.
  2. Starte unter diesem Link das Beta-Programm.
  3. Fertig! Zukünftig erhälst du via den PlayStore automatisch die Beta-Versionen.

[embedly

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität

iPhone 11 Pro: Apple wirbt mit Stabilität in Smartphones

VW ID.3: Volkswagen plant R-Modell in Mobilität

Memories: Google Fotos mit Rückblick im Stories-Format in Dienste

Apple iPhone 11 Pro: Reverse Charging soll enthalten sein in Smartphones