Telefónica Deutschland bestätigt Gespräche über möglichen Erwerb von E-Plus

Telefónica

Das Thema ist nicht neu, aber nun kommt es mal wieder brandheiß auf den Tisch, denn die Telefónica Deutschland Holding AG (hierzulande evtl. eher mit der Marke o2 bekannt) bestätigt per Ad-hoc-Mitteilung aktuell Gespräche über einen möglichen Erwerb von E-Plus. Bereits im Juni letztes Jahr gab es erste Gerüchte dazu und im Oktober festigten sich diese sogar, als beide Unternehmen die Vorteile eines Zusammenschluss betonten. Wie weit nun die aktuellen Verhandlungen sind, lässt sich schwer sagen, denn Details der möglichen Transaktion werden gegenwärtig noch verhandelt. Eine Zusammenarbeit beider Unternehmen könnte laut damaligen Analysen Synergien von bis zu 4 Milliarden Euro ergeben. Bei einer Fusion müssten das Bundeskartellamt und die Bundesnetzagentur zustimmen.

Update: Der Deal ist durch, Telefónica Deutschland kauft E-Plus

via finanznachrichten Danke an alle Tippgeber!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.