Mediatheken-Tipp: Zahlen mit dem Smartphone und Kunden-Tracking

shopping screen phone

In den von uns so „gerne“ finanzierten öffentlich-rechtlichen Sendern liefen aktuell zwei Beiträge die wunderbar zum Thema dieses Blogs passen. Ich möchte kurz darauf hinweisen. Zum einen zeigte Das Erste gestern in der Sendung PlusMinus einen Beitrag zum mobilen Bezahlen. Unter dem Titel “Schwieriges Zahlen mit dem Smartphone“ zeigte man, wie schlecht das noch alles funktioniert, wie lückenhaft die Umsetzung ist und, dass jeder sein eigenes Süppchen kocht. Auch meine Erfahrungen.

Ebenfalls diese Woche zeigte das ZDF einen Beitrag zum Kunden-Tracking in Geschäften, was für den Handel wohl mehr und mehr interessant wird.

ⓘ Das ist ein Leserbeitrag. Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Autor.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.